Dreckhammel, der


Dreckhammel, der
[dre:ghàmme]
Schimpf
1. derber, obszöner Mensch
2. rücksichtsloser, unverschämter Mensch, gemeiner

Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Saumagen — *1. Ein rechter Saumagen (auch Dreckhammel) sein. (Ostpreuss.) »Wo ist der Saumagen?« (Köhler, 141, 6.) *2. Et äs e Seamogen. (Siebenbürg. sächs.) – Frommann, V, 35, 67. [Zusätze und Ergänzungen] *3. Der glaubt, dass der Saumage die gröscht… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • langen — [langà] (glangen) 1. ausreichen, genügen (...das Bier langt bis morgen.) 2. sich von...bis...erstrecken (...die Schnur langt vom Dachboden bis zum Keller awi.) 3. mit der ausgestreckten Hand einen bestimmten Punkt erreichen (...der Bua kann scho… …   Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank

  • zusammenpacken — [zammàbaggà/zammbaggà] 1. einpacken, einwickeln 2. für die Reise packen 3. ein Vorhaben, eine Tätigkeit aufgeben (...jetzt könn ma zammpackn!) 4. derbe Ausdrucksweise für: mit einer Frau schlafen (...zum Schluss hod er s aa no zammpackt, der… …   Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.