anbauen
[o:baun]
1. anpflanzen
2. Nachwuchs bekommen (beim Huber ham's scho wieder anbaut...)

Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anbauen — Anbauen, verb. reg. act. 1) Den Anfang mit dem Baue einer Sache machen, in einigen Bedeutungen dieses Wortes. Eine Lehde anbauen, ein wüstes Stück Land zum Fruchtfelde machen. Ein wüstes Dorf wieder anbauen. Korn, Gerste, Hirse anbauen. 2) Sich… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • anbauen — V. (Mittelstufe) etw. auf dem Feld anpflanzen Beispiel: Auf etwa 35 Hektar werden Weinreben angebaut. Kollokation: Zuckerrüben anbauen anbauen V. (Aufbaustufe) etw. durch Bauen an das Hauptgebäude anfügen Synonyme: hinzubauen, zubauen, erweitern …   Extremes Deutsch

  • Anbauen — Anbauen, im Bergbau s.v.w. nicht abbauen oder stehen lassen, und zwar einen Teil der Lagerstätte. So baut man Kohle am Dache an, um dieses zu unterstützen, oder an der Sohle, falls diese durch Aufnahme von Feuchtigkeit quellen würde, wie gewisse… …   Lexikon der gesamten Technik

  • anbauen — ↑kultivieren …   Das große Fremdwörterbuch

  • anbauen — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • züchten • wachsen • anpflanzen Bsp.: • Mein Onkel züchtet Rosen. • Mein Enkel wächst sehr schnell …   Deutsch Wörterbuch

  • anbauen — wachsen lassen * * * an|bau|en [ anbau̮ən], baute an, angebaut: 1. <tr.; hat unmittelbar an etwas bauen: eine Garage [ans Haus] anbauen; <auch itr.> wir müssen anbauen. 2. <tr.; hat systematisch, auf großen Flächen anpflanzen: Gemüse …   Universal-Lexikon

  • anbauen — 1. a) zubauen. b) erweitern, vergrößern. 2. anpflanzen, ansäen, bauen, bepflanzen, bestellen, bewirtschaften, einsetzen, kultivieren, säen, setzen. * * * anbauen: I.anbauen:1.〈baulicherweitern〉zubauen–2.⇨pflanzen(I,1)… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • anbauen — ạn·bau·en (hat) [Vt/i] 1 (etwas (an etwas (Akk)) anbauen etwas an ein bereits bestehendes Gebäude bauen: eine Garage (an das Haus) anbauen || NB: im Zustandspassiv oft mit Dativ: die Garage war am Haus angebaut; [Vt] 2 etwas anbauen… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • anbauen — anbauenv 1.tr=etwhinzustellen(einenTischoderStuhl);dieTischrundefürHinzukommendevergrößern.1900ff. 2.intr=verschlosseneLokalemitDiebesinstrumentenzuöffnensuchen;sichzumStehlenanschicken.Da»bauen«dieBedeutung»bewerkstelligen«hat,meintderAusdruck»an… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • anbauen — aanbaue …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • anbauen — ạn|bau|en …   Die deutsche Rechtschreibung

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”