Gaudibursch, der


Gaudibursch, der
[gaudebuàsch]
1. einer, der immer zu Späßen aufgelegt ist; Spaßvogel
2. leichtsinniger, oberflächlicher, nicht besonders zuverlässiger Kerl

Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gaudibursch — Gau|di|bursch, der (bayr.): jmd., der das Leben leicht nimmt, immer zu Späßen aufgelegt ist u. für Stimmung sorgt; Spaßvogel: Wir brauchen keine Juristen in der Politik, wir brauchen en, Bauernführer, Grimassenschneider (Hörzu 46, 1972, 18) …   Universal-Lexikon

  • Gaudibursch — Gaudiburschm Spaßmacher;Mann,deranderezugeräuschvollerLustbarkeitanimiert.Der»Bursche«,derfür»⇨Gaudi«sorgt.1950ff,bayr …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Georg Ringsgwandl — (2009) Georg Ringsgwandl (2009) Geo …   Deutsch Wikipedia

  • Ringsgwandl — Georg Ringsgwandl (* 15. November 1948 in Staufenbrücke bei Bad Reichenhall) ist ein bayerischer Kabarettist und Liedermacher. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Diskographie, Bühnenstücke 3 Auszeichnungen …   Deutsch Wikipedia

  • Spaßvogel — Bajazzo, dummer August, Faxenmacher, Faxenmacherin, Harlekin, Komiker, Komikerin, Schelm, Schelmin, Spaßmacher, Spaßmacherin; (ugs.): Quatschmacher, Quatschmacherin, Witzbold; (ugs. scherzh.): Kasper; (abwertend): Clown; (bayr.): Gaudibursch;… …   Das Wörterbuch der Synonyme


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.