anscheißen


anscheißen
[o:schaissn]
1. ablehnen, abweisen (so a Arbad scheiß i o...)
2. tadeln, zurechtweisen (heut hat mi der Chef gscheit angschissen...)
3. sich anscheißen = Angst haben (...vor der Prüfung brauchst di ned oscheißn!)

Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • anscheißen — 1. ↑ anschmieren (2). 2. ↑ anschreien. * * * anscheißen:1.⇨betrügen(1)–2.⇨anfahren(3)–3.angeschissenkommen:⇨stören(2) anscheißen 1.→betrügen 2.→tadeln 3.→ …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • anscheißen — an|schei|ßen [ anʃai̮sn̩], schiss an, angeschissen <tr.; hat (derb): 1. grob zurechtweisen, beschimpfen: der Chef hat mich angeschissen. Syn.: ↑ anfahren, ↑ anherrschen, ↑ anpfeifen (ugs.), ↑ anschnauzen (ugs.), ↑ …   Universal-Lexikon

  • anscheißen — Jemanden anscheißen: ihn grob anfahren, zurechtweisen. Scheiß dich nicht an! sagt man zu jemandem, der sich aus Angst zu etwas nicht entschließen kann. Im Sudetendeutschen sind verschiedene Redensarten verbreitet, z.B.: ›Ich scheiß dich o mit… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • anscheißen — scheißen: Das altgerm. starke Verb mhd. schīz̧en, ahd. scīz̧an, niederl. schijten, engl. to shit, schwed. skita gilt in allen genannten Sprachen als derb, bedeutet aber eigentlich nichts anderes als »ausscheiden«. Es gehört zu der unter ↑ Schiene …   Das Herkunftswörterbuch

  • anscheißen — anscheißenv 1.jnanscheißen=jnbetrügen,übervorteilen.Eigentlich»jnmitKotverunreinigen«;vgl⇨anpinkeln1.Seitdemspäten18.Jh.,anfangsstud.–b)jnausschimpfen,anherrschen.Meintsovielwie»jnmitderbenWortenbelegen«.JedemitGeräuschverbundeneHervorbringungdesM… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • anscheißen — ạn|schei|ßen (derb für heftig tadeln) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Sexismus gegen Rechts — Studioalbum von K.I.Z. Veröffentlichung 2009 Label Royal Bunker, Universal …   Deutsch Wikipedia

  • betrügen — a) gaunern, hintergehen, irreführen, täuschen, übervorteilen; (österr.): betakeln; (ugs.): anleimen, beschummeln, mogeln, Schmu machen, über den Löffel balbieren/barbieren, übers Ohr hauen, verladen, verschaukeln; (ugs., bes. ostmd.): behumpsen;… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Anschiss — Anpfiff (umgangssprachlich); Schimpfe (umgangssprachlich); Tadel; Rüge; Adhortation (veraltet); Schelte; Abmahnung; Zurechtweisung; Rüffel; …   Universal-Lexikon

  • angeschissen — ạn|ge|schis|sen: ↑ anscheißen (3). * * * ạn|ge|schis|sen: ↑anscheißen (3) …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.