Gmoastier, der


Gmoastier, der
[gmschdià]
1. Zuchtbulle, der für die Kühe einer ganzen Gemeinde zuständig ist
2. in der Stadt oder im Dorf als Weiberheld verrufener Mann
Schimpf lokal bekannt-berüchtigter Weiberheld; einer, der nichts "anbrennen" lässt

Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank . 2014.


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.