grabn


grabn
[grå:m]
graben, ausschaufeln

Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Grabn, der — [grå:m] Graben, Vertiefung, Furche, Rinne (...in dei m Saurausch hod s di in Grabn neighaut!) …   Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank

  • Grab — Grabn 1.GrabderJugend=Kaserne;Wehrdienst;Wehrdienstzeit.BSD1965ff. 2.schweigsam(stumm)wieeinGrab=sehrverschwiegen.Seitdem19.Jh. 3.erdrehtsichimGrabrum(erwürdesichimGrabrumdrehen)=wennderVerstorbenevondieserSacheerführe,würdeerseinheftigesMißfallen… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Lukas von Graben zum Stein — Wappen(variante) der Von Graben in Krain, Kärnten, Osttirol sowie eines Zweiges in der Steiermark, Scheiblersches Wappenbuch Lukas von Graben zum Stein war ein kärntnerischer Edelmann und hoher Militär, der an der Schwelle vom 15. zum 16.… …   Deutsch Wikipedia

  • Wehrsold-Grab — Wehrsold Grabn anrüchigesLokal.Dem»⇨Groschengrab«nachgebildet.BSD1965ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.