Graffel, das


Graffel, das
[gràffe]
Gerümpel, Müll, Schrott, Unrat

Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Graffel — Grạf|fel 〈n.; s; unz.; bair. österr.〉 Kram, wertloses Zeug, Trödelware [eigt. Geraffel, zu mhd. raffeln „lärmen, klappern“, also „klappriges, kaputtes Zeug“] * * * Grạf|fel: ↑ Geraffel. * * * Ge|raf|fel, Graffel, das; s [zu ↑raffeln] (bayr.,… …   Universal-Lexikon

  • Graffel — Grạf|fel, das; s (bayrisch, österreichisch umgangssprachlich für Gerümpel) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Geraffel — Klüngel; Krempel (umgangssprachlich); Müll (derb); Krimskrams (umgangssprachlich); Kramuri (österr.) (umgangssprachlich); Ramsch (umgangssprachlich); …   Universal-Lexikon

  • Distrikt Hildesheim — Der Distrikt Hildesheim war von 1807 bis 1813 ein Distrikt im Departement der Oker im Königreich Westphalen, das durch das Königliches Decret vom 24. Dezember 1807 gebildet wurde.[1] Gebildet wurde der Distrikt Hildesheim aus dem Gebiet des… …   Deutsch Wikipedia

  • Gerümpel — (ugs.): Krimskrams; (ugs., oft abwertend): Trödel[ware], Zeug; (ugs. abwertend): Bims, Gelumpe, Kitt, Kleister, Kram, Krempel, Kroppzeug, Lumpenzeug, Plunder, Ramsch, Schrott, Tinnef, Trödelkram; (salopp abwertend): Zinnober; (österr. ugs.):… …   Das Wörterbuch der Synonyme


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.