Grind, der


Grind, der
[grind]
1. krustiger Hautausschlag
2. Wundschorf
3. Kopf (...hob i mia an Grind oghaut.)

Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Grind, der — Der Grind, des es, plur. inus. 1) Die harte Rinde, welche nach einem Geschwüre zurück bleibet, oder einen Ausschlag begleitet; die Rinde, Kruste, in Niedersachsen die Rufe, der Schorf. 2) Eine jede Art des Ausschlages, bey welchem sich eine… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Grind — Kruste, Schorf, Verschorfung, Wundschorf; (nordd.): Borke; (Med.): Crusta. * * * Grind,der:⇨Schorf GrindSchorf,Hautschorf;landsch.:Kruste,Schuppenkruste,Borke,Räude …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Grind — »Schorf, Kruste« (bei ‹Kopf›hauterkrankungen): Mhd. grint »Ausschlag; Schorf; Kopfgrind; Kopf«, ahd. grint »Ausschlag; Schorf«, mnd. grint »grobkörniger Sand; grobes Mehl«, niederl. grind »Kies; Grieß« stellen sich zu einem im germ. Sprachbereich …   Das Herkunftswörterbuch

  • Grind — bezeichnet: die verkrustete Bedeckung einer Wunde, siehe Exsudat (Medizin) die Hauterkrankung Impetigo contagiosa (Grindflechte) volkstümlich das seborrhoische Ekzem bei Neugeborenen die Hirnschale eines Hirsches ehemalige Insel in der Zuiderzee… …   Deutsch Wikipedia

  • Grind [1] — Grind (Schorf), die Kruste, die sich auf der äußern Haut bildet, wenn Eiter oder das Sekret der Talg etc. Drüsen der Haut an der Luft eintrocknet. Vgl. die Artikel »Favus« (Erbgrind), »Bartsinne« (Mentagra), »Kleienflechte« (Pityriasis), » …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Grind — Grind, 1) (Schorf, Crusta, Eschara, Med.), eine aus geronnenen u. verhärteten entzündlichen Ausschwitzungen der Haut gebildete Bedeckung abgeheilter od. noch fortwährend nässender od. eiternder Stellen. Der G. ist verschieden nach Dicke, Farbe,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Grind — der Grind, e (Oberstufe) verkrustete Bedeckung einer Wunde Synonyme: Kruste, Schorf, Wundschorf Beispiel: Die Wunde am Knie fing langsam an zu heilen und es bildete sich Grind …   Extremes Deutsch

  • Grind — Grind, Schorf, die Kruste, welche sich auf der Ober oder Schleimhaut durch Eintrocknung des ausgetretenen Bluts, der Lymphe od. des Eiters bildet (vergl. Ansprung, Borkenflechte, Kopf G.) …   Herders Conversations-Lexikon

  • Grind — 1. Alter Grind ist schwer zu heilen. Dän.: Gammel arpe er ei god at aftoe. (Prov. dan., 36.) 2. Am Gräinjt gid et der Lous gât. (Siebenbürg. sächs.) – Schuster, 237. Im Grinde geht es der Laus gut. 3. Auff einen bösen Grind gehöret eine scharfe… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Grind — Jemandem den Grind an den Hals wünschen: so wütend über ihn sein, daß man ihm nur Böses wünscht.{{ppd}}    Beim Grind handelt es sich um einen schorfartigen Ausschlag, eine Art von Krätze. Wie verbreitet der Kopfgrind einst war, geht aus einer… …   Das Wörterbuch der Idiome


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.