grindig


grindig
(Adj.)
[grinnddig]
gammelig, heruntergekommen, ungepflegt, verwahrlost

Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank . 2014.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Grindig — Grindig, er, ste, adj. et adv. mit dem Grinde behaftet, in dieser Krankheit gegründet. Grindig seyn, werden. Grindige Schafe …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • grindig — ↑impetiginös …   Das große Fremdwörterbuch

  • grindig — Grind »Schorf, Kruste« (bei ‹Kopf›hauterkrankungen): Mhd. grint »Ausschlag; Schorf; Kopfgrind; Kopf«, ahd. grint »Ausschlag; Schorf«, mnd. grint »grobkörniger Sand; grobes Mehl«, niederl. grind »Kies; Grieß« stellen sich zu einem im germ.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • grindig — schmutzig (umgangssprachlich) * * * grịn|dig 〈Adj.〉 1. von Grind befallen 2. voller Grind * * * grịn|dig <Adj.> [mhd. grintec]: [schmutzig u.] mit ↑ Grind (1 a) bedeckt: ein Bettler mit em Kopf. * * * grịn|dig <Adj.> [mhd. grintec] …   Universal-Lexikon

  • grindig — grịn|dig …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Kopf — 1. Abgehauener Kopf braucht keine Sturmhaube mehr. 2. Am Kopf des Narren lernt der Junge scheren. Die Araber in Algerien: Am Kopfe der Waise macht der Chirurg Versuche. Die ägyptischen Araber: Er lernt das Schröpfen an den Köpfen der Waisen.… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Schaf — 1. An skürw d Schep kan an hian Hokfal umstegh. (Nordfries.) Ein räudig Schaf kann eine ganze Hürde voll anstecken. 2. An suart Schep laat hör egh witi thau. (Nordfries.) 3. Annem nackte Schoffe ies nischte abzuscharen. – Robinson, 240; Gomolcke …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Ding — 1. Acht Dinge bringen in die Wirthschaft Weh: Theater, Putzsucht, Ball und Thee, Cigarren, Pfeife, Bierglas und Kaffee. 2. Acht Dinge haben von Natur Feindschaft gegeneinander: der Bauer und der Wolf, Katze und Maus, Habicht und Taube, Storch und …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Kind — 1. Ach, dass ich meine armen Kinder so geschlagen, klagte der Bauer, und sie waren des Pfaffen. – Eiselein, 375. 2. Alle Kinder werden mit Weinen geboren. Lat.: Clamabunt E et A quotquot nascuntur ab Eva. (Binder I, 193; II, 497; Seybold, 77.) 3 …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Pferd — (s. ⇨ Ross). 1. A blind Ferd trefft gleich (gerade) in Grüb herein. (Jüd. deutsch. Warschau.) 2. Alte Pferde achten der Peitsche nicht. Lat.: Psittacus senex ferulam negligit. (Gaal, 926.) 3. Alte Pferde gehen nicht durch. Holl.: Het hollen is… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.