Hundertfünfundsiebziger, der


Hundertfünfundsiebziger, der
[hundàdfümfàsibbzgà]
Schimpf Homosexueller

Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hundertfünfundsiebziger — Hundertfünfundsiebziger,der:⇨Homosexuelle(I) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Hundertfünfundsiebziger — Der linke Publizist Kurt Hiller veröffentlichte 1922 eine Aufsatzsammlung gegen den § 175. Der § 175 des deutschen Strafgesetzbuchs (§ 175 StGB Deutschland) existierte vom 1. Januar 1872 (Inkrafttreten des Reichsstrafgesetzbuches) bis zum 11.… …   Deutsch Wikipedia

  • Hundertfünfundsiebziger — Hun|dert|fünf|und|sieb|zi|ger, der [nach dem ehemaligen § 175 des Strafgesetzbuchs] (ugs. veraltend): Homosexueller …   Universal-Lexikon

  • hundert — Vom Hundertsten ins Tausendste kommen sagt man, wenn jemand bei einer Erzählung von seinem Stoff abspringt und abschweift und auch den neuen Faden wieder fallen läßt, um von etwas Drittem zu reden, was ihm gerade durch den Kopf geht, bis er nicht …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Homosexuelle — Lesbierin; (bildungsspr.): Homoerotikerin, Homophile; (ugs., auch Eigenbez.): Lesbe. * * * Homosexuelle: I.Homosexuelle,der:〈zumeigenenGeschlechthinneigenderMann〉Uranist·Urning·derInvertierte·derHomophile·Gayboy·Gay·derSchwule♦umg:warmerBruder/Onk… …   Das Wörterbuch der Synonyme


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.