ausbacken


ausbacken
[ausbachà](ausbachen)
1. fertig backen
2. ausschlafen

Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ausbacken — Ausbacken, verb. irreg. S. Backen. 1. Ein Activum. 1) Zur Genüge backen, bis zu Ende backen. Der Bäcker hat das Brot nicht gut ausgebacken. 2) Das Brot ausbacken, bey den Bäckern, das genug gebackene Brot aus dem Ofen nehmen. Daher der Ausbäcker …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Ausbacken — Frittieren von Kochbananen Frittieren oder Ausbacken ist eine dem Braten verwandte Garmethode, bei der Lebensmittel in heißem Fett schwimmend gebacken werden. Anders als beim Braten wird das Gargut beim Frittieren vor allem durch Wärmeleitung auf …   Deutsch Wikipedia

  • ausbacken — zu Ende backen * * * aus||ba|cken 〈V. tr. u. V. intr. 101; hat/ist〉 zu Ende backen, so lange backen, bis es völlig gar ist, durchbacken ● das Brot ist nicht ausgebacken * * * aus|ba|cken <unr. V.; bäckt/backt aus, backte/(veraltend:) buk aus,… …   Universal-Lexikon

  • ausbacken — aus|ba|cken …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Ausbacken — *[1.] Er ist noch nicht ausgebacken. Er ist noch nicht recht wach vom Schlafe her, oder er ist noch zu jung, nicht reif genug an Verstand, um dies oder jenes zu begreifen. [Zusätze und Ergänzungen] zu 1. In Tirol: Nicht ausgebâchen sein.… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • zu Ende backen — ausbacken …   Universal-Lexikon

  • Ausgebackenes — Ausbacken von Fasnetküchle Fettgebackenes, Fettgebäck, Schmalzgebäck oder Siedegebäck ist die Sammelbezeichnung für in heißem Fett (Schmalz oder Pflanzenöl) frittiertes Gebäck. Beispiele für diese Art der Gebäckzubereitung sind Krapfen, Berliner… …   Deutsch Wikipedia

  • Fettgebäck — Ausbacken von Fasnetküchle Fettgebackenes, Fettgebäck, Schmalzgebäck oder Siedegebäck ist die Sammelbezeichnung für in heißem Fett (Schmalz oder Pflanzenöl) frittiertes Gebäck. Beispiele für diese Art der Gebäckzubereitung sind Krapfen, Berliner… …   Deutsch Wikipedia

  • Schmalzgebackenes — Ausbacken von Fasnetküchle Fettgebackenes, Fettgebäck, Schmalzgebäck oder Siedegebäck ist die Sammelbezeichnung für in heißem Fett (Schmalz oder Pflanzenöl) frittiertes Gebäck. Beispiele für diese Art der Gebäckzubereitung sind Krapfen, Berliner… …   Deutsch Wikipedia

  • Schmalzgebäck — Ausbacken von Fasnetküchle Fettgebackenes, Fettgebäck, Schmalzgebäck oder Siedegebäck ist die Sammelbezeichnung für in heißem Fett (Schmalz oder Pflanzenöl) frittiertes Gebäck. Beispiele für diese Art der Gebäckzubereitung sind Krapfen, Berliner… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.