Kastl, das


Kastl, das
[Kàssdl]
1. Kästchen, kleiner Schrank
2. kleines Quadrat (Karo) auf kariertem Papier
3. Feld zum Ankreuzen (Lottoschein, Formular)
4. Rahmen um einen besonders hervorzuhebenden Textabschnitt

Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kastl (im Lauterachtal) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Kastl (Lauterachtal) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Kastl (bei Kemnath) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Kastl (Oberbayern) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Kastl (b.Kemnath) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Kastl (Adelsgeschlecht) — Die Grafen von Kastl waren eine adelige Familie des 11. und 12. Jahrhunderts, die Besitz um Kastl auf dem Nordgau hatte. Insbesondere um 1100 nennen sie sich auch von Kastl Habsberg nach der Burg Habsberg bei Kastl (heute Wallfahrtsort des… …   Deutsch Wikipedia

  • Kloster Kastl — ist ein ehemaliges Kloster in der Oberpfalz/Bayern (Diözese Eichstätt), das zunächst von Benediktinern besiedelt wurde, später in den Besitz der Jesuiten und dann Malteser kam. Stich des Klosters aus dem „Churbaierischen Atlas“ des Anton Wilhelm… …   Deutsch Wikipedia

  • Jörg Kastl — Hans Jörg Kastl (* 21. Juni 1922 in Berlin) ist ein ehemaliger deutscher Botschafter. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 1975–1977 Botschafter in Buenos Aires 3 1983–1987 Botschafter in Moskau …   Deutsch Wikipedia

  • Lauterach (Kastl) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Pfaffenhofen (Kastl) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.