Katarrh, der


Katarrh, der
[Kàdà:r]
Schnupfen

Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Katarrh — Schleimhautentzündung; Katarr * * * Ka|tarrh [ka tar], der; s, e: (mit Absonderung von Schleim verbundene) Entzündung der Schleimhaut, besonders der Atmungsorgane: einen Katarrh im Hals haben. Zus.: Blasenkatarrh, Bronchialkatarrh, Darmkatarrh. * …   Universal-Lexikon

  • Katarrh — Katạrrh [zu gr. ϰαταρρει̃ν = herabfließen] m; s, e, in fachspr. Fügungen: Catạr|rhus m; , ...r|rhi: Schleimhautentzündung (bes. der Atmungsorgane) mit meist reichlichen Absonderungen (die serös, schleimig, eitrig u. desquamativ sein können).… …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Katarrh — Atemwegserkrankung, Erkältung, Husten, Schleimhautentzündung, Schnupfen; (volkstüml.): Grippe; (Med.): grippaler Infekt, Refrigeration. * * * Katarrh,der:⇨Erkältung …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Katarrh — »Schleimhautentzündung (mit meist reichlichen Absonderungen)«: Das seit dem Beginn des 16. Jh.s bezeugte Fremdwort galt in der älteren Medizin speziell zur Bezeichnung des Schnupfens. Es ist aus lat. catarrhus entlehnt, das seinerseits aus griech …   Das Herkunftswörterbuch

  • Katarrh — (v. gr., Katarrhalische Affection), oberflächliche Entzündung emer Schleimhaut u. ihrer Drüschen, deren Producte sich nach der Außenseite der Schleimhaut ergießen u. zwar in Form schleimiger od. eiteriger Flüssigkeiten. Der K. wird gewöhnlich von …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Katarrh — (v. griech. katarrhein, »herabfließen«), Entzündungen der Schleimhäute des Körpers, die mit Absonderung von Schleim und Eiter auf der freien Schleimhautfläche einhergehen. Der K. gibt sich zu erkennen durch Rötung (Blutüberfüllung) und Schwellung …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Katarrh — Katarrh, griech., Herabfließen, Krankheit der die Höhlen des menschlichen Körpers auskleidenden Schleimhäute, gewöhnlich der K. der Schleimhäute der Luftwege: Nasenhöhle, des Rachens, Kehlkopfs, Luftröhre. Die Absonderung der betreffenden… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Katarrh — Sm std. (16. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus l. catarrus Schnupfen , dieses aus gr. katárrous, katárroos (eigentlich das Herabfließen ), einer Substantivierung von gr. katárrous herunterfließend , zu gr. katarreĩn herunterfließen , zu gr. reĩn… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Katárrh — (grch.), Entzündung einer Schleimhaut, verbunden mit Schwellung, Rötung und Absonderung von Schleim oder Eiter, oft auch mit Fieber (katarrhalisches Fieber), bei starker Schleimabsonderung auch Schleimfluß oder Blennorrhöe genannt. Ursache:… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Katarrh — Ein Katarrh bzw. Katarr (auch katarrhalische Entzündung oder Catarrhus; v. altgriechisch καταρρεῖν (katarrhein = herunterfließen)) ist eine Entzündung der Schleimhäute, häufig der Atmungsorgane, die mit einer vermehrten Absonderung wässrigen …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.