Knofel, der


Knofel, der
[Gno:fe]
Knoblauch

Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Knöfel — ist ein deutscher Familienname. Der Familienname Knöfel ist eine Ableitung von Knop. Verschiedene Schreibweisen sind Knöfel, Knoefel oder Knefel. Personen namens Knöfel sind: André Knöfel (* 1963), deutscher Amateurastronom und… …   Deutsch Wikipedia

  • Knöfel (Asteroid) — Asteroid (16438) Knöfel Eigenschaften des Orbits Orbittyp Hauptgürtelasteroid Große Halbachse 2,7341 AE Exzentrizität 0,0568 …   Deutsch Wikipedia

  • Knofel — Knoblauch; Chnöbli; Knofi (umgangssprachlich) * * * Kno|fel 〈m.; s; unz.; umg.〉 Knoblauch ● du riechst nach Knofel * * * Kno|fel, der; s (landsch., österr. ugs.): Knoblauch. * * * Kno|fel …   Universal-Lexikon

  • Knofel — Kno|fel, der; s (landschaftlich), Kno|fi, der; s (umgangssprachlich für Knoblauch) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Reinhard Knöfel — (* 15. September 1931) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler, der in der Stadtliga Berlin 240 Spiele absolviert und dabei 129 Tore erzielt hat. Er ist damit mit zwei Toren Vorsprung vor Helmut Faeder der ewige Rekordtorjäger dieser Liga.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Kn — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Asteroiden - Hauptgürtel höhere Nummern — Die nachfolgende Tabelle enthält eine Teilliste der Asteroidenübersicht. Die in der ersten Spalte aufgeführten Ziffern geben die Reihenfolge ihrer endgültigen Katalogisierung an, dienen als Identifikationsnummer und gelten als Bestandteil des… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Asteroiden – Hauptgürtel höhere Nummern — Die nachfolgende Tabelle enthält eine Teilliste der Asteroidenübersicht. Die in der ersten Spalte aufgeführten Ziffern geben die Reihenfolge ihrer endgültigen Katalogisierung an, dienen als Identifikationsnummer und gelten als Bestandteil des… …   Deutsch Wikipedia

  • (16438) Knöfel — Asteroid (16438) Knöfel Eigenschaften des Orbits (Animation) Orbittyp Hauptgürtelasteroid Große Halbachse 2,7341 AE …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Knöfel — auch Knefelius, Knöfelius, Knefel, Knöbel, Knöpflin (* um 1525 1530 in Lauban, Oberlausitz; † nach 21. April 1617 in Prag) war ein deutscher Komponist und Organist. Leben Die Biografie des Organisten Kaspar Krumbhorn (geb. 1542) zeigt auf, dass… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.