kraxeln


kraxeln
[gràxln]
klettern, steigen

Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • kraxeln — V. (Oberstufe) ugs.: mit Mühe irgendwohin klettern (SD, A) Beispiel: Die Katze kraxelte auf den Baum, aber konnte dann nicht wieder runterkommen. Kollokation: auf einen Gipfel kraxeln …   Extremes Deutsch

  • kraxeln — Vsw klettern erw. stil. (18. Jh.) Stammwort. Erweiterung mit s zu bair. krāgeln strampeln, klettern unbekannter Herkunft. deutsch d …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • kraxeln — aufsteigen, emporsteigen, hinaufklettern, hinaufsteigen, hochsteigen, klettern, steigen; (schweiz.): krasmen; (geh.): emporklettern, emporklimmen, erklimmen, hinaufklimmen, klimmen; (ugs.): hochklettern, hochkraxeln, raufklettern. * * *… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • kraxeln — erklimmen; besteigen; klettern; erklettern; steigen * * * kra|xeln [ kraksl̩n] <itr.; ist (ugs., bes. südd., österr.): [mühsam] steigen, klettern: auf einen Baum, Berg kraxeln. * * * krạ|xeln 〈V. intr.; ist; oberdt.〉 (mühsam) …   Universal-Lexikon

  • kraxeln — krạ·xeln; kraxelte, ist gekraxelt; [Vi] (irgendwohin) kraxeln besonders südd (A) gespr ≈ klettern …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • kraxeln — kraxelnintr bergsteigen,klettern.Weitergebildetausösterr»krageln=strampeln,klettern«.Imspäten18.Jh.mitdemAlpinismusaufgekommen;oberd …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • kraxeln — krạ|xeln (umgangssprachlich für mühsam steigen; klettern); ich krax[e]le …   Die deutsche Rechtschreibung

  • klettern — kraxeln (umgangssprachlich); erklimmen; besteigen; erklettern; steigen * * * klet|tern [ klɛtɐn]: 1. <itr.; ist (meist sich festhaltend) an etwas Halt suchend auf etwas hinauf , von etwas herunter bzw. über etwas hinwegsteigen: auf einen Stuhl …   Universal-Lexikon

  • steigen — kraxeln (umgangssprachlich); erklimmen; besteigen; klettern; erklettern * * * stei|gen [ ʃtai̮gn̩], stieg, gestiegen <itr.; ist: 1. sich nach oben, nach unten oder über etwas fortbewegen: auf einen Berg steigen; in den Keller, auf den… …   Universal-Lexikon

  • erklimmen — kraxeln (umgangssprachlich); besteigen; klettern; erklettern; steigen * * * er|klịm|men 〈V. tr. 167; hat〉 1. erklettern 2. 〈fig.〉 durch Fleiß, Mühe od. Zähigkeit hinaufsteigen ● die Leiter des Ruhms erklimmen; die höchste Stufe des Erfolgs,… …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.