ohne


ohne
: nicht ohne
[nedo:ne]
1. attraktiv, beachtlich, nicht übel (s Vronerl is gar ned ohne, mei Liaber...)
2. nicht so harmlos; schwerwiegender, stärker sein, als man glaubt (...a Muskelfaserriss is gar ned so ohne!)

Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ohne zu — ohne zu …   Deutsch Wörterbuch

  • Ohne — Ohne, eine Partikel, welche auf doppelte Art gebraucht wird. I. Als ein Vorwort, welches ein nicht Daseyn, einen Mangel, eine gänzliche Abwesenheit, oder doch die Abwesenheit irgend einigen Einflusses, eine Ausschließung bezeichnet. Sie stehet im …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • ohne — (dat ...) ohne ohne (Präp.) ohne ohne (ze/zo + Inf.) ohne …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • ohne — 1. Bitte eine Pizza ohne Zwiebeln. 2. Ohne Auto ist es schwer, zur Arbeit zu kommen. 3. Mein Sohn ist einfach mit dem Auto weggefahren, ohne mich zu fragen. 4. In diesem Haus kann man nichts machen, ohne dass die Nachbarn darüber reden …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • Õhne — Vorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ fehlt …   Deutsch Wikipedia

  • ohne — Präp. std. (8. Jh.), mhd. ān(e), ahd. ānu, āno u.ä., as. āno Stammwort. Aus g. * ǣneu (u.ä.) ohne , auch in anord. án, ón, afr. ōne, daneben von g. * enu: gt. inu ohne . Außergermanisch entspricht (mit abweichendem Vokalismus) gr. áneu fern von,… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • ohne — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Bsp.: • Was soll ich ohne dich machen? • Ich kann ohne Brille lesen. • Ich möchte ohne meine Schwester gehen …   Deutsch Wörterbuch

  • ohne — ohne: Die altgerm. Präposition mitteld. ōne, mhd. ān‹e›, ahd. āno, mniederl. aen, aisl. ān steht im Ablaut zu got. inu »ohne« und ist z. B. mit griech. áneu »ohne« verwandt. Vgl. den Artikel ↑ ungefähr …   Das Herkunftswörterbuch

  • ohne — Präp. (Grundstufe) mit etw. nicht ausgestattet, frei von etw. Synonym: bar (geh.) Beispiele: Die Zahl der Menschen ohne Arbeit ist im Februar gestiegen. Das Leben ohne Familie hat keinen Sinn …   Extremes Deutsch

  • ohne — ↑exklusive …   Das große Fremdwörterbuch

  • ohne — abzüglich; exklusive; bar; bloß; frei; blank; nackt * * * 1oh|ne [ o:nə] <Präp. mit Akk.>: 1. drückt aus, dass jmd., etwas (an dieser Stelle, zu dieser Zeit) nicht beteiligt, nicht vorhanden ist; nicht ausgestattet mit, frei von …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.