Ohrwaschelrennerts, das


Ohrwaschelrennerts, das
[wàschlre:nàds]
drastische Züchtigungsmethode: Der "Ausführende" stellt sich vor (von hinten ebenfalls möglich) den "Delinquenten und "fixiert" dessen Kopf, indem er seine Hände flach auf die Ohren des Opfers legt. Dann bewegt er seine Hände so oft wie möglich blitzschnell vor und zurück, so dass die Ohrmuscheln regelrecht "aufgerollt" werden, was zum einen sehr schmerzhaft ist, zum anderen aber für wohlig warme Ohren sorgt...

Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank . 2014.


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.