Pfui Deife


Pfui Deife
[bfuidaife]
(Ausruf der Ablehnung, Ausdruck von Abscheu und Ekel)

Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schmalzlocken, die — (Sg., Pl.) [Schmåizloggn] 1. neckische Haartolle, die Krönung einer Herrenfrisur in den 1950er und 60er Jahren 2. fettige Haare (...pfui Deife, der mit seine gräuslichen Schmalzlocken!) 3. Gelfrisur, Pomadenfrisur …   Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank

  • zusammengehen — [zammàge:/zammge:] 1. stattfinden, sich ereignen (bei dem Wirt geht gar nix zamm...) 2. darauf ankommen, eine Rolle spielen (auf des Noagerl geht s aa nimmer zamm...) 3. gerinnen (pfui Deife, die Muich is zammganga...) …   Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.