pfundig


pfundig
(Adj.)
[bfunndig]
großartig, hervorragend neubairisch: geil, super

Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • pfundig — Adj. (Oberstufe) ugs.: großen Eindruck machend, toll Synonyme: ausgezeichnet, fabelhaft, prächtig, famos (ugs.), klasse (ugs.), spitze (ugs.), super (ugs.) Beispiel: Er ist ein pfundiger Kerl, mit dem man durch dick und dünn gehen kann.… …   Extremes Deutsch

  • Pfündig — Pfündig, 1) ein , zwei , dreipfündig etc., eine gewisse Zahl Pfunde wiegend; 2) vom Zinne, so v.w. Pfundzinn; 3) das gehörige Gewicht haben, so pfündige Pfennige, von denen eine gewisse Zahl ein Pfund wiegen; auch solche Pfennige, welche… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Pfündig — Pfündig, adj. et adv. 1) Ein Pfund haltend oder wägend. Ein pfündiger Karpfen. Ein zweypfündiger Hecht. Ein zehnpfündiger Stein. 2) Bey den Zinngießern ist pfündiges Zinn, oder Pfundzinn, solches Zinn, welches eine bestimmte Anzahl Pfunde Bley in …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • pfundig — Adj prima std. stil. (20. Jh.) Hybridbildung. Ursprünglich voll gewichtig , daraus verallgemeinert zu der heutigen Bedeutung. Davon abhängig das Kompositionsglied Pfunds (Kerl usw.). deutsch s. Pfund …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • -pfündig — pfün|dig: in Zusb., vgl. ↑ pfünder: sechs , siebenpfündig (mit Ziffer: 6 pfündig, 7 pfündig), viertelpfündig …   Universal-Lexikon

  • ...pfündig — pfün|dig 〈in Zus.; zur Bildung von Adj.〉 eine bestimmte Zahl von Pfund schwer, z. B. ein dreipfündiger Hecht (in Ziffern: 3 pfündig) …   Universal-Lexikon

  • pfundig — ausgezeichnet, fabelhaft, grandios, hervorragend, prächtig; (ugs.): famos, fantastisch, großartig, klasse, prima, spitze, super, toll; (salopp, bes. berlin.): dufte; (bes. Jugendspr.): mega. * * * pfundig:1.⇨tüchtig(1)–2.⇨großartig(1)… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • pfundig — Pfund: Die gemeingerm. Gewichtsbezeichnung (mhd. pfunt, ahd. pfunt, got. pund, niederl. pond, engl. pound, schwed. pund) beruht auf einer sehr frühen Entlehnung aus dem indeklinablen Substantiv lat. pondo »ein Pfund an Gewicht« (ursprünglich… …   Das Herkunftswörterbuch

  • ...pfündig — pfün|dig (z. B. zehnpfündig, mit Ziffern 10 pfündig; {{link}}K 29{{/link}}) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • pfundig — pfụn|dig 〈Adj.; umg.〉 großartig, herrlich * * * pfụn|dig <Adj.> (ugs.): großartig, toll: ein es Geschenk; ein er Kerl. * * * pfụn|dig <Adj.> (ugs.): großartig, toll: ein es Geschenk; die Zeit in Berlin war prima! Ich machte ein paar …   Universal-Lexikon

  • pfundig — pfụn·dig Adj; südd gespr ≈ großartig, toll …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.