Batscher, der


Batscher, der
[Badschà]
Macke, Spleen, Eigenheit (der hod an gscheidn Batscher...)

Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bätscher — oder Dätscher sind eine lokale kulinarische Spezialität aus dem Schwäbischen Albvorland. Der Bätscher/Dätscher besteht aus einem Hefeteig, der vor dem Ausbacken mit einer Sauerrahmmischung bestrichen wird. Auf diese Sauerrahmmischung kann, je… …   Deutsch Wikipedia

  • Batscher Land — Batschka in Serbien und Ungarn Regionen in der Vojvodina (Serbien) …   Deutsch Wikipedia

  • Weilheim an der Teck — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Holzmaden — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Fall Gross — Der Fall Gross ist ein bekannt gewordener Justizirrtum in der Schweiz. Walter Gross (* 1922 oder 1923) wurde 1959 aufgrund eines Sachverständigengutachtens wegen Raubmordes verurteilt und 1971 nach 12 Jahren Haft aufgrund neuer Gutachten… …   Deutsch Wikipedia

  • Ploatz — Der Ploatz, auch Bloads, Salzekuchen, Blaatz oder auch Plootz ist ein in Oberhessen, Mainfranken/Unterfranken, Mittelfranken, der Rhön und Hohenlohe verbreitetes salziges/süßes Hefegebäck. Es ist ein Blechkuchen aus Roggenbrotteig mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Donauschwabe — Donauschwaben ist ein Sammelbegriff für die im 18. und 19. Jahrhundert nach Ostmitteleuropa und Südosteuropa ausgewanderten Deutschen, deren Siedlungsgebiete längs des Mittellaufs der Donau lagen. Die Siedlungsgemeinschaften der Donauschwaben… …   Deutsch Wikipedia

  • Hepsisau — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Schwäbischer Kartoffelsalat — Die Schwäbische Küche ist im Gegensatz zur französisch beeinflussten Badischen Küche eher einfach und bodenständig. Sie ist beheimatet im Schwabenland, das große Teile Württembergs umfasst, die Region Bayerisch Schwaben sowie das bis ins… …   Deutsch Wikipedia

  • Joseph Jelacic — Ban Joseph Jelačić von Bužim Ban Jelačić Wappen, 1848 Joseph Jelačić von Bužim, zeitgenössisch oft auch Je …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.