Radi, der


Radi, der
[Rà:de]

Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Radi — ist: der Spitzname des serbischen Torwarts Petar Radenković die in Bayern und Österreich übliche Bezeichnung für Rettich der Name einer Kurzgeschichte Wolfgang Borcherts umgangssprachlich für Radeberger Haken der Künstlername eines Kölner Rappers …   Deutsch Wikipedia

  • Radi Nedeltschew — Radi Nedelchev Radi Nedeltschew (Bulgarisch Ради Неделчев; (* 1938 in Ezerche bei Russe; † 1. November 2007) ist ein bulgarischer Maler der naiven Kunst. Seine Anstriche stellen meistens Landschaften, das Dorfleben und die Festivals bildlich dar …   Deutsch Wikipedia

  • Radi Radenkovic — Petar Radenković (* 1. Oktober 1934 in Belgrad), genannt „Radi“, war ein jugoslawischer Torwart und einer der ersten ausländischen Spieler in der deutschen Fußball Bundesliga. Mit ihm erreichte der TSV 1860 München seine bisher größten Erfolge:… …   Deutsch Wikipedia

  • Radi Nedelchev — In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Lebenslauf, Werke, Erfolge, Grund für Orden, Bedeutung Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst …   Deutsch Wikipedia

  • Radi — n. Rettich, wird in Bayern in dünne (ca. 1 Millimeter starke) Scheiben geschnitten und stark gesalzen (der Radi weint ). Gehört zu jeder anständigen bayerischen Brotzeit …   Oktoberfest Bierlexikon

  • Radi — Ra|di, der; s, (bayrisch und österreichisch für Rettich); einen Radi kriegen (bayrisch und österreichisch umgangssprachlich für gerügt werden) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Radi — Rettich * * * Ra|di 〈m. 6; bair.〉 Rettich * * * Ra|di, der; s, (bayr., österr. ugs.): Rettich: ☆ einen R. kriegen (bayr., österr. ugs.; gerügt werden). * * * Ra|di, der; s, (bayr., österr. ugs.): Rettich: *einen R. kriegen (bayr., österr. ugs.;… …   Universal-Lexikon

  • Radi — arabischer Name, Bedeutung: der Zufriedene …   Deutsch namen

  • Ar-Radi — ar Rādī bi llāh, arabisch ‏الراضي بالله , أحمد (محمد) بن المقتدر ‎, DMG Ar Rāḍī bi ʾllāh, Aḥmad (Muḥammad) b. al Muqtadir (* 907; † 940), war der zwanzigste Kalif der Abbasiden (934–940). Abu l Abbas Ahmad ibn al Muktadir ar Radi trat als Sohn… …   Deutsch Wikipedia

  • Ar-Rādī bi-'llāh — ar Rādī bi llāh, arabisch ‏الراضي بالله , أحمد (محمد) بن المقتدر ‎, DMG Ar Rāḍī bi ʾllāh, Aḥmad (Muḥammad) b. al Muqtadir (* 907; † 940), war der zwanzigste Kalif der Abbasiden (934–940). Abu l Abbas Ahmad ibn al Muktadir ar Radi trat als Sohn… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.