Batz, der


Batz, der
[Bà:z]
Brei, Teig, Pampe, Schlamm, Dreck, Morast

Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bätz, der — Der Bǟtz, des es, plur. die e, ein Nahme, welcher in der Oberdeutschen Mundart einen Bären bedeutet. Hier sträubet sich der Petz, Haged. Es scheinet, daß es mit diesem Worte eben die Bewandtniß habe, wie mit Bär, Bache, und andern Thiernahmen.… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Bätz — ist der Familienname folgender Personen: Johann Bätz (Johann Heinrich Hartmann Bätz; 1709–1770), deutsch niederländischer Orgelbauer Kurt Bätz (* 1942), deutscher Religionspädagoge Lorenz Bätz (auch Lorenz Baetz; 1889–1926), deutscher… …   Deutsch Wikipedia

  • Batz — ist der Name von: Eugen Batz (1905–1986), deutscher Maler und Fotograf Hans Batz (1927–1986), deutscher Politiker Jean de Batz (1761 1822), französischer Königstreuer und General, versuchte Louis XVI. auf dem Weg zum Schafott zu entführen und die …   Deutsch Wikipedia

  • Batz [1] — Batz (spr. bā), 1) (Bas) Insel an der Nordküste des franz. Departements Finistère, 1 km von der Landspitze von Roscoff entfernt, 3 qkm groß, durch eine Batterie befestigt, hat einen guten Hafen mit einem Leuchtturm und (1901) 1291 Einw., die… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Batz [2] — Batz, Philipp, unter dem Pseudonym Philipp Mainländer bekannter Philosoph, geb. 1841 in Offenbach, freiwillig aus dem Leben geschieden 1876, widmete sich zuerst in Offenbach und Berlin dem kaufmännischen Beruf, bis er es vorzog, als Privatmann zu …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Batz — Batz, Le Bourg de B., Küstenort der Bretagne, auf der Halbinsel B., nördl. von der Loiremündung, (1901) 2420 E.; dabei Salzsümpfe. – B., Insel, s. Bas …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Batz — Batz, Joh. Friedr., aus Bamberg, geb. 1770, gest. 1807 als Pfarrer zu Baunach; schrieb ein kleineres und größeres Lehrbuch der christlichen Religion, die beide mehr als 20 Auflagen erlebten …   Herders Conversations-Lexikon

  • Der Mann mit der eisernen Maske — (oft nur Eiserne Maske) († 19. November 1703) war angeblich ein unbekannter und geheimnisvoller Staatsgefangener von Ludwig XIV., der von 1669 bis zu seinem Tod 1703 inhaftiert war. Seine Identität ist bis heute Gegenstand von Spekulationen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Der Findling auf dem Vogelbaum — Ondřej Sekora (* 25. September 1899 in Královo Pole; † 4. Juli 1967 in Prag) war ein tschechischer Schriftsteller, Kinderbuchautor, Karikaturist, Journalist und Graphiker. Einige seiner Figuren die Ameise Ferda (Ferdinand), der Käfer Pytlík… …   Deutsch Wikipedia

  • Batz — 1. Übername nach dem Batzen (mhd. batze), einer ursprünglich in Bern geprägten kleinen Münze mit dem Bild eines Bären wie in dem Wappen der Stadt. Diese Münze war seit dem 15.Jh. vor allem in Süddeutschland weit verbreitet. 2. Berufsübername zu… …   Wörterbuch der deutschen familiennamen


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.