Regensburger, die


Regensburger, die
[Rengschbuàgà]
Knackwurst

Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Regensburger Domspatzen — Sitz: Regensburg / Deutschland Träger: Regensburger Dom Gründung: 975 …   Deutsch Wikipedia

  • Regensburger Hütte — CAI Hütte Kategorie B Lage Cislesalm; Südtirol, Italien; Talort: St …   Deutsch Wikipedia

  • Regensburger Pfandleihe — Die Regensburger Pfandleihe ist eine der ältesten, durchgehend geöffneten Pfandleihen Deutschlands. Die Geschäftsräume der Regensburger Pfandleihe befinden sich in der Roten Hahnen Gasse in der Altstadt Regensburgs. Geschichte Die Geschichte der… …   Deutsch Wikipedia

  • Regensburger Dult — Die Regensburger Dult ist ein Volksfest am Europakanal im Regensburger Stadtbezirk Stadtamhof, das jährlich im Mai und im September stattfindet. Da man beabsichtigte, auf dem Dultplatz ein Kultur und Kongresszentrum zu errichten, werden seit… …   Deutsch Wikipedia

  • Regensburger Geißklee — Regensburger Zwergginster Regensburger Zwergginster (Chamaecytisus ratisbonensis) Systematik Unterklasse: Ro …   Deutsch Wikipedia

  • Regensburger Zwergginster — (Chamaecytisus ratisbonensis) Systematik Eurosiden I Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Regensburger (Wurst) — Regensburger Regensburger sind Brühwürste aus feinem oder grobem Fleischbrät mit einer Einlage aus Schweinefleisch. Typisch ist die kompakte Form mit einer Länge von etwa 10 cm und einem Durchmesser von etwas über 4 cm. Erfunden wurden sie in… …   Deutsch Wikipedia

  • Regensburger Wurst — Regensburger Regensburger sind Brühwürste aus feinem oder grobem Fleischbrät mit einer Einlage aus Schweinefleisch. Typisch ist die kompakte Form mit einer Länge von etwa 10 cm und einem Durchmesser von etwas über 4 cm. Erfunden wurden sie in… …   Deutsch Wikipedia

  • Regensburger Verbundklassifikation — Die Regensburger Verbundklassifikation (RVK, oft auch Regensburger Systematik) ist eine Klassifikation zur Erfassung von Beständen in Bibliotheken. Sie wurde ca. 1964 an der Bibliothek der neugeschaffenen Universität Regensburg entwickelt und hat …   Deutsch Wikipedia

  • Regensburger Schied — vom 13. Juli 1180 Der Regensburger Schied ist eine am 13. Juli 1180 auf einem Hoftag in Regensburg abgefasste Urkunde von Kaiser Friedrich I. Barbarossa. Das Original wird im Bayerischen Hauptstaatsarchiv in München aufbewahrt …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.