rumdrucken


rumdrucken
[rummdruggà]
1. herumdrucksen (...druck ned lang rum, sag's endlich!)
2. eine Krankheit ausbrüten (...rumdruckt hat er scho lang, aber iatz hat's n derwischt!)

Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • rumdrücken — rumdrückenv 1.sichan(um)etwrumdrücken=sicheinerArbeitoderVerpflichtungzuentziehentrachten.⇨drücken10.Seitdem19.Jh. 2.sich(indenEcken)rumdrücken=ziellosseineZeitverbringen;langsamarbeiten.Seitdem19.Jh …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.