Sauerampfer, der


Sauerampfer, der
[Sauàrambbfà]
herber, sauerer Wein (...dein Sauerampfer kannst selber saufn!)

Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sauerampfer, der — Der Sauerampfer, des s, plur. inus. eine Art des Ampfers, mit länglichen, pfeilförmigen Blättern, welche einen sehr merklichen säuerlichen Geschmack haben, und daher sehr gut wider den Scharbock sind; Rumex acetosa L. Der Wiesensauerampfer und… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Sauerampfer — Wiesen Sauerampfer (Rumex acetosa) Systematik Klasse: Dreifurchenpollen Zweikeimblättrige (Rosopsida) …   Deutsch Wikipedia

  • Sauerampfer-Grünwidderchen — Ampfer Grünwidderchen Ampfer Grünwidderchen (Adscita statices) Systematik Klasse: Insekten (Insecta) …   Deutsch Wikipedia

  • Sauerampfer — sauer: Das altgerm. Adjektiv mhd., ahd. sūr, niederl. zuur, engl. sour, schwed. sur ist verwandt mit der balt. Sippe von lit. sū̓ras »salzig« und mit der slaw. Sippe von russ. syroj »feucht; roh; sauer«. Die weiteren Beziehungen sind unsicher.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Sauerampfer — Sau|er|amp|fer 〈m. 3〉 als Wildgemüse verwendeter Ampfer; Sy Säuerling (2) * * * Sau|er|amp|fer, der [verdeutlichende Zus., 2. Bestandteil mhd. ampfer, ahd. ampf(a)ro = Sauerampfer, eigtl. subst. Adj. u. urspr. = der Sauere, Bittere]: (bes. auf… …   Universal-Lexikon

  • Sauerampfer — Sau·er·amp·fer der; s; nur Sg; eine Pflanze, die auf der Wiese und im Garten wächst und deren Blätter sauer schmecken …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Sauerampfer — Suurampel (der) …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • Wiesen-Sauerampfer — Sauerampfer Wiesen Sauerampfer (Rumex acetosa) Systematik Eudikotyledonen Kerneudikotyledonen …   Deutsch Wikipedia

  • Großer Sauerampfer — Sauerampfer Wiesen Sauerampfer (Rumex acetosa) Systematik Klasse: Dreifurchenpollen Zweikeimblättrige (Rosopsida) …   Deutsch Wikipedia

  • Säuerling, der — Der Säuerling, des es, plur. die e, ein hin und wieder übliches Wort, einen sauern Körper zu bezeichnen. Ein Sauerbrunnen wird in vielen Gegenden Säuerling genannt. Saure Weintrauben, saure Äpfel sind unter eben demselben Nahmen bekannt, ohne daß …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.