Schalen, die


Schalen, die
[Schåin]
1. feste Schicht, die einen Kern, einen Samen oder eine Frucht umgibt, Pelle
2. harte, holzartige Hülle von Nüssen
3. Tasse, Trinkgefäß (a Schaln Kaffee...)

Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schälen — Schälen, verb. reg. act. der Schale berauben, wo es doch nur von weichen biegsamen Schalen gebraucht wird. Äpfel, Birnen schälen. Geschälte Äpfel. Die Bäume schälen, die Rinde von denselben abziehen oder absondern. Jacob schälete Stäbe, 1 Mos. 30 …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Schalen — Schalen, verb. reg. act. mit Schalen versehen. Die Messer schalen, die Schalen an dem Hefte befestigen. Das Ufer eines Deiches oder Dammes schalen, die Seiten mit Bretern oder Bohlen bekleiden. In dem Jagdwesen heißt ein Hirsch hoch geschalt,… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Schalen [1] — Schalen, die hornigen, gespaltenen Hufe an den Läufen der Hirsche, Rehe, Gemsen und Sauen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schalen [2] — Schalen, die durch das Mahlverfahren abzuscheidenden oder abgeschiedenen holzigen Hüllen der Getreidekörner (Kleie); s. Mehlfabrikation …   Lexikon der gesamten Technik

  • schälen — enthäuten; pellen (umgangssprachlich) * * * schä|len [ ʃɛ:lən]: 1. <tr.; hat a) durch Wegschneiden, Abziehen von seiner Schale befreien: ich muss noch Kartoffeln, Eier schälen. Syn.: ↑ abziehen, ↑ pellen …   Universal-Lexikon

  • schälen — schä̲·len; schälte, hat geschält; [Vt] 1 etwas schälen die äußere Haut (Schale) von etwas entfernen <Kartoffeln, Äpfel schälen> 2 etwas schälen die Rinde von einem Baum entfernen < Baumstämme schälen> 3 etwas aus etwas schälen ≈ etwas …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • schalen — 2Schale »Hülse«: Das mit 1↑ Schale wurzelverwandte Wort ist in den Mundarten und in den älteren Sprachzuständen lautlich von ihm getrennt: Mhd. schal‹e› »Fruchthülse, Eier , Schneckenschale; Steinplatte«, ahd. scala, aengl. scealu »Hülse, Schale« …   Das Herkunftswörterbuch

  • schälen — 2Schale »Hülse«: Das mit 1↑ Schale wurzelverwandte Wort ist in den Mundarten und in den älteren Sprachzuständen lautlich von ihm getrennt: Mhd. schal‹e› »Fruchthülse, Eier , Schneckenschale; Steinplatte«, ahd. scala, aengl. scealu »Hülse, Schale« …   Das Herkunftswörterbuch

  • Die Schale des Zorns über jemanden ausgießen —   Mit dieser Redewendung wird zum Ausdruck gebracht, dass jemand einen andern recht spürbar seinen Zorn, seinen Unmut fühlen lässt. Die Wendung ist biblischen Ursprungs. Von den Schalen des Zorns ist am Ende des 15. und am Anfang des 16. Kapitels …   Universal-Lexikon

  • schälen — V. (Mittelstufe) die Schale von etw. entfernen Synonym: pellen Beispiel: Sie schält die Gurke mit einem Messer. Kollokation: Zwiebeln schälen …   Extremes Deutsch


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.