Schlafhaube, die


Schlafhaube, die
[Schlå:fhaum]
1. im Bett getragene Mütze
2. jmd., der besonders viel und lange schläft
3. Schimpf langsamer, träger, unaufmerksamer Mensch

Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schlafhaube, die — Die Schlafhaube, plur. die n, eine Haube des weiblichen Geschlechts, darin zu schlafen …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Schlafhaube — Schlafhaube,die:⇨Schlafmütze(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Schlafhaube — * A rechte Schlafhaube sein. (Oberösterreich.) Eigentlich viel und lange schlafen; bildlich von denen, welche die rechte Zeit, den günstigen Augenblick des Handelns unbenutzt lassen. [Zusätze und Ergänzungen] 2 Ich hatte eine Schlafhaube auf,… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Haube, die — Die Haube, plur. die n, Diminut. das Häubchen, Oberd. Häublein, welches überhaupt eine jede oberste rundliche Bekleidung eines Dinges zu bezeichnen scheinet; besonders in folgenden Fällen. 1) Eine Bekleidung des Hauptes bey Menschen, eine Mütze.… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Isis — ISIS, ĭdis, Gr. Ἴσις, ιδος. 1 §. Namen. Dieser soll so viell als die alte bedeuten, und die Mey nung der Aegyptier von der Ewigkeits ihrer Göttinn ausdrücken. Diod. Sic. l. I. c. 11. p. 7. Einige machen ihn griechisches Ursprunges, und leiten ihn …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Zipfelmütze — Zịp|fel|müt|ze 〈f. 19〉 spitze Mütze, deren Ende umgeknickt ist od. herunterhängt * * * Zịp|fel|müt|ze, die: Wollmütze, die in einen langen, herunterhängenden Zipfel ausläuft. * * * Zipfelmütze,   beutel oder kegelförmige Kopfbedeckung, deren… …   Universal-Lexikon

  • Soldat — (s. ⇨ Krieger). 1. Abgedanckte Soldaten haben Würmer im Gewissen, zerrissene Kleider, zerhackete Leiber, wohlgebrauchte Weiber, ungewisse Kinder, weder Pferd noch Rinder und weder Geld noch Brot im Sack. – Wirth, I, 99, 441. 2. Alte Soldaten… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Schlafmütze — „Der arme Poet“ mit Nachtmütze, Gemälde von Carl Spitzweg, 1839 …   Deutsch Wikipedia

  • Schlafmütze — 1. (früher): Nachthaube, Nachtmütze. 2. a) (ugs.): Schlafratte, Schlaftier. b) Träumer; (ugs.): Dussel; (ugs. abwertend): lahme Ente, Tranfunzel, Transuse, Trantüte; (nordd., abwertend): Döskopp. * * *… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Gut (Subst.) — 1. Alles gut ist eines andern. – Petri, II, 7. 2. Altes Gut hinter rost gem Schloss macht neuen Adel mit blankem Tross. (Böhm.) 3. An eines Gutes Ansprach ist kein Verlust. – Klingen, 48 a, 1; Graf, 441, 332. Wer einen Rechtsanspruch an eine… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.