Spatzl


Spatzl
I. das
[Schbåz(z)l]
1. kleiner Spatz
2. Kosename
II. die
(Pl.)
[Schbàzzl]
Spätzle

Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Monaco Franze — Seriendaten Originaltitel Monaco Franze – Der ewige Stenz Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Monaco Franzl — Dieser Artikel wurde aufgrund von inhaltlichen Mängeln auf der Qualitätssicherungsseite der Redaktion:Film und Fernsehen eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Artikel aus dem Themengebiet Film und Fernsehen auf ein akzeptables Niveau… …   Deutsch Wikipedia

  • Claus W. Redl — (* 20. Jahrhundert) ist ein deutscher Komponist, Musiker, Entertainer und Bandleader. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Veröffentlichungen (Auswahl) 3 Werke (Auswahl) 4 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • Claus Redl — Claus Wilhelm Redl ist ein deutscher Komponist, Musiker, Entertainer und Bandleader. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Veröffentlichungen (Auswahl) 3 Werke (Auswahl) …   Deutsch Wikipedia

  • Helmut Fischer — Infobox Actor name = Helmut Fischer imagesize = 180px caption = Memorial for Monaco Franze (Helmut Fischer) at Münchner Freiheit birthname = birthdate = birth date|1926|11|15|mf=y birthplace = Munich, Bavaria, Germany deathdate = death date and… …   Wikipedia

  • Adabei — Die Schickeria (von Italienisch sciccheria = Schick, Eleganz und jidd./jüd. dt. „schickern“ = „trinken, sich betrinken“) ist eine spöttische Bezeichnung für das Szenepublikum, dessen Party Eskapaden durch den Boulevardjournalismus der breiten… …   Deutsch Wikipedia

  • Bussi Gesellschaft — Die Schickeria (von Italienisch sciccheria = Schick, Eleganz und jidd./jüd. dt. „schickern“ = „trinken, sich betrinken“) ist eine spöttische Bezeichnung für das Szenepublikum, dessen Party Eskapaden durch den Boulevardjournalismus der breiten… …   Deutsch Wikipedia

  • Helmut Fischer — Denkmal für Helmut Fischer in der Rolle des „Monaco Franze“ in München Helmut Fischer (* 15. November 1926 in München; † 14. Juni 1997 in Riedering/Chiemgau) war ein bayerischer Volksschauspieler. Er verkörperte in seinen Rollen den charmanten… …   Deutsch Wikipedia

  • Schickeria — Die Schickeria (von Italienisch sciccheria = Schick, Eleganz und jidd./jüd. dt. „schickern“ = „trinken, sich betrinken“; auch Chiqueria oder Chikeria von frz. chic = schick) ist eine spöttische Bezeichnung für das Szenepublikum, dessen Party… …   Deutsch Wikipedia

  • Schickimicki — Die Schickeria (von Italienisch sciccheria = Schick, Eleganz und jidd./jüd. dt. „schickern“ = „trinken, sich betrinken“) ist eine spöttische Bezeichnung für das Szenepublikum, dessen Party Eskapaden durch den Boulevardjournalismus der breiten… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.