Speicher, der


Speicher, der
[Schbaichà]
Dachboden

Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Speicher, der — Der Speicher, des s, plur. ut nom. sing. ein im Ober und Niederdeutschen gangbares, im Hochdeutschen aber wenig übliches Wort, ein Gebäude zu bezeichnen, welches dazu bestimmt ist, ausgedroschenes Getreide und andere Waaren darin in Menge… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Speicher — (der) …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • Speicher (Eifel) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Speicher AR — AR ist das Kürzel für den Kanton Appenzell Ausserrhoden in der Schweiz und wird verwendet, um Verwechslungen mit anderen Einträgen des Namens Speicher zu vermeiden. Speicher …   Deutsch Wikipedia

  • Speicher — 1. Depot, Lager[halle], Lagerhaus, Lagerstätte, Magazin, Scheune, Schober, Schuppen, Vorratshaus; (bes. Fachspr.): Silo; (Schifffahrt): Store. 2. (schweiz.): Estrich; (bes. ostmd., nordd.): [Dach]boden; (landsch.): Bühne; (nordd. veraltend):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Speicher XI — mit Hafenmuseum im vorderen Teil …   Deutsch Wikipedia

  • Speicher Scheibe — Speicher Scheibe …   Deutsch Wikipedia

  • Speicher Radeburg II — Großer Teich Radeburg, mit Staudamm …   Deutsch Wikipedia

  • Speicher (Begriffsklärung) — Speicher steht für: Speicher, ein Ort oder eine Einrichtung zur Lagerung von Materie, Energie oder Information Speicher (Gebäude), ein Gebäude, in dem Gegenstände eingelagert werden Stausee, vor allem in Österreich Speicher AR, eine Gemeinde im… …   Deutsch Wikipedia

  • Speicher Radeburg I — Hinten der Stausee, vorn die Autobahn über den Staudamm …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.