Spund


Spund
: junger Spund, der
[jungàschbund]
junger, unreifer Bursche

Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Spund — oder Zapfen. »Die Reisenden wollen sich benachrichtigen: Spund oder Zapfen, gleichviel, abgezapft wirst du.« (Schles. Presse, 1873, Nr. 135.) …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Spund — Spund, 1) eine Öffnung; 2) das Spundloch am Faß (s.d.); wird mit einem Hohlbohrer, dem Spundbohrer, gebohrt; 3) der in das Spundloch passende kurze Pfropf; 4) das Stück Holz, welches, je nachdem man es höher od. niedriger stellt, das Austrage od …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Spund — Spund, s. Faß. Beim Holzverband soviel wie Feder. s. Nute …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Spund — Sm Stöpsel, Zapfen erw. reg. (14. Jh.), spmhd. spunt, mndd. spunt , mndl. sponde Entlehnung. Entlehnt aus it. (s)punto aus l. (ex)pūnctum n. Herausgestochenes . Die Bedeutungen stechen und stopfen laufen mehrfach nebeneinander her (vgl. das… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Spund — Zapfen; Zapfhahn; Hahn; Jungspund (umgangssprachlich); Einsteiger; Greenhorn; Novize; Neuling; Grünschnabel (umgangssprachlich); Uner …   Universal-Lexikon

  • Spund — 1. Fassspund, Kork[en], Pfropfen, Spundverschluss, Spundzapfen, Stöpsel, Zapfen; (österr.): Stoppel; (schweiz.): Spunten; (nordd.): Proppen; (landsch.): Stopfen. 2. Bürschchen, Bursche; (ugs.): Kerl. * * * Spund,der:1.⇨Bursche(1)–2.⇨ …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Spund — Ein junger Spund sein: ein Halbwüchsiger, ein unreifer junger Mann sein, auch: Rekrut sein oder ein untergeordneter Mensch, der keinen Einfluß besitzt. Die Wendung wird meist verächtlich von Erwachsenen gebraucht, die Jugendliche ›nicht für voll… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Spund — Spụnd1 der; (e)s, e / Spün·de; ein kleiner Stab aus Holz oder Metall, mit dem man das Loch an einem Bierfass, Weinfass o.Ä. verschließt <einen Spund einschlagen> || K : Spundhahn, Spundloch Spụnd2 der; (e)s, Spun·de; meist in ein junger… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Spund — der Spund, e (Oberstufe) ugs.: eine junge, unerfahrene Person Synonym: Grünschnabel (ugs.) Beispiel: Der junge Spund hatte eine große Klappe, aber keine Ahnung von den tatsächlichen Abläufen …   Extremes Deutsch

  • Spund — Der Begriff Spund bezeichnet: eine Rolle in Johann Nepomuk Nestroys Posse Der Talisman den Zapfen, mit dem ein Spundloch verschlossen wird; von lateinisch (ex)punctum, siehe Fass. in der Holzverarbeitung als Spundung die Feder eines Bretts, siehe …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.