Stingel, der


Stingel, der
[schdingl]
Schimpf fauler Bursche, Faulpelz, Nichtsnutz

Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Stingel, der — Der Stingel, des s, plur. ut nom. sing. bey den Jägern einiger Gegenden, der Schwanz an den wilden Schweinen; ein ohne Zweifel von Stängel nur in der Aussprache unterschiedenes Wort …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Stingel — Stingel, der Schwanz des wilden Schweines …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Rudolf Stingel — (* 1956 in Meran) ist ein New Yorker konzeptueller Maler, der aus Südtirol stammt. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 Ausstellungen 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Neue Galerie am Universalmuseum Joanneum — Die Neue Galerie Graz ist Teil des Universalmuseums Joanneum und zeigt vorwiegend zeitgenössische Kunst. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Auftrag 3 Sammlung 4 Ausstellungen …   Deutsch Wikipedia

  • Félix González-Torres — (* 1957 in Güaimaro, Kuba; † 1996 in Miami, Florida) war ein kubanischer Künstler. Seine erste Einzelausstellung hatte er 1990 in der Andrea Rosen Gallery in New York, wo er seine Werke bis zu seinem Tode zeigte. Die Galerie ist auch Verwalterin… …   Deutsch Wikipedia

  • Schamanismus in systematisierten Religionen — beschreibt die Übergangsphänomene und Synkretismen, die der Schamanismus in späteren, vor allem in den systematisierten Religionen hinterlassen hat, und zwar bis heute. Die Anpassungsvorgänge an die neuen Wirtschaftsformen im Laufe der… …   Deutsch Wikipedia

  • St. Remigius (Ingelheim) — St. Remigiuskirche, Südansicht Die katholische Pfarrkirche St. Remigius in Ingelheim reicht in ihren Anfängen bis in das 8. Jahrhundert zurück. Im Jahre 741/43 das erste Mal urkundlich erwähnt. Vermutlich besteht sie jedoch schon länger als Teil… …   Deutsch Wikipedia

  • Schwein [1] — Schwein (Sus L.), Gattung aus der Familie der Dickhäuter (Vielhufer); an allen Füßen zwei große, stark behufte Mittelfinger, mit welchen das S. ganz, u. zwei kürzere Seitensinger, mit welchen es kaum auftritt; die unteren Schneidezähne sind… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kometenlied — Das Kometenlied ist ein berühmtes Wiener Couplet aus der Posse Der böse Geist Lumpazivagabundus (1833) von Johann Nestroy. Die Musik stammt von Adolf Müller senior. Das Kometenlied beklagt den Verfall der Welt und die Torheit der Menschen und… …   Deutsch Wikipedia

  • Francesco Bonami — (* 1955 in Florenz) ist ein italienischer Kunstkritiker und Kurator, der inzwischen die amerikanische Staatsbürgerschaft besitzt. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Arbeit als Kurator (Auswahl) 3 Veröffentlichungen …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.