Stuben, die


Stuben, die
[Schdumm]
1. Wohnstube
2. Gastzimmer (Gasthaus, Hotel, Restaurant)

Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Stuben am Arlberg — Stuben vom Flexenpass gesehen. Stuben Stuben am Arlberg (1.407 m ü. A.) ist ein bekannter und traditionsreic …   Deutsch Wikipedia

  • Stuben (Gemeinde Klösterle) — Stuben vom Flexenpass gesehen. Stuben Stuben am Arlbe …   Deutsch Wikipedia

  • Stuben — bezeichnet: Stuben, einen Ortsteil von Altshausen in Baden Württemberg Herren von Stuben, ein sich nach diesem Weiler benennendes schwäbisches Adelsgeschlecht Stuben (Gemeinde Klösterle), einen Ort in Vorarlberg Kloster Stuben, ein Chorfrauen… …   Deutsch Wikipedia

  • Stuben-Arrest, der — Der Stuben Arrêst, des es, plur. die e, diejenige Art des Arrestes, da man von dem Richter Befehl erhält, nicht von seiner Stube zu gehen; ein etwas strengerer Arrest als Haus Arrest …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Die Gonsbachlerchen — Gonsenheim Stadtteil von Mainz …   Deutsch Wikipedia

  • Die Mitschuldigen — Daten des Dramas Titel: Die Mitschuldigen Gattung: Lustspiel Originalsprache: Deutsch Autor: Johann Wolfgang Goethe …   Deutsch Wikipedia

  • Faulmatte, die — Die Faulmatte, plur. die n, im gemeinen Leben, besonders Niedersachsens, kleine geflochtene Decken vor den Stuben, die Schuhe daran abzustreichen; von faul, so fern es im Nieders. schmutzig, unrein, bedeutet …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Schweizer Stuben — Die Schweizer Stuben waren ein Hotel mit Restaurants in Wertheim Bettingen, das 1971 vom Industriellen Adalbert Schmitt mit den Restaurants Schweizer Stuben und Landgasthof Schober gegründet wurde[1]. Das Restaurant Schweizer Stuben gehörte… …   Deutsch Wikipedia

  • Trinkstube, die — Die Trinkstube, plur. die n, eine Stube, welche vornehmlich dazu bestimmt ist, sich in derselben bey dem Trunke zu vergnügen. Auch auf den Rathhäusern und in andern Collegiis gibt es noch Stuben dieser Art, in welchem sich die Rathsherren,… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Stubenuhr, die — Die Stubenuhr, plur. die en, eine große Uhr, welche man in den Stuben an die Wand zu hängen pflegt; die Wanduhr, zum Unterschiede von einer Taschenuhr …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.