Stubenmusi, die


Stubenmusi, die
[Schdumu:se]
1. Instrumental-Besetzung in der alpenländi- schen Volksmusik (meist Saiteninstrumente)
2. von Stubenmusik gespielte Musik

Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Stubenmusi — Stubenmusik (bairisch Stub nmusi, österr. Stubenmusi) ist ein im Alpenraum sehr häufig verwendeter Begriff für kleine, konzertante Volksmusikbesetzungen. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Besetzung 3 Spielweise 4 Gruppen 5 …   Deutsch Wikipedia

  • Stubenmusi — Stụ|ben|mu|si, die; (bayrisch, österreichisch für Volksmusik[gruppe]) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Elmar Walter — (* 31. Januar 1979 in Traunstein) ist ein deutscher Musikwissenschaftler, Dirigent, Komponist und Musiker. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Wirken 3 Preise und Auszeichnungen …   Deutsch Wikipedia

  • Gemeinde Jachenau — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Jachenau — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Bad Gmös — Das Moorbad Gmös in der Stadtgemeinde Laakirchen (am Rande des Salzkammergutes) ist eines der wenigen Moore im Alpenvorland von Oberösterreich. Es entstand nach der Mindel Eiszeit aus einem Toteisloch. Im Jahr 1987 wurde das Gmöser Moor mit einer …   Deutsch Wikipedia

  • Gmös — Das Moorbad Gmös in der Stadtgemeinde Laakirchen (am Rande des Salzkammergutes) ist eines der wenigen Moore im Alpenvorland von Oberösterreich. Es entstand nach der Mindel Eiszeit aus einem Toteisloch. Im Jahr 1987 wurde das Gmöser Moor mit einer …   Deutsch Wikipedia

  • Moorbad Gmös — Das Moorbad Gmös in der Stadtgemeinde Laakirchen (am Rande des Salzkammergutes) ist eines der wenigen Moore im Alpenvorland von Oberösterreich. Es entstand nach der Mindel Eiszeit aus einem Toteisloch. Im Jahr 1987 wurde das Gmöser Moor mit einer …   Deutsch Wikipedia

  • Gmöser Moor — Das Moorbad Gmös in der Stadtgemeinde Laakirchen (am Rande des Salzkammergutes) ist eines der wenigen Moore im Alpenvorland von Oberösterreich. Es entstand nach der Mindel Eiszeit aus einem Toteisloch. Im Jahr 1987 wurde das Gmöser Moor mit einer …   Deutsch Wikipedia

  • Gemshorn — in Altstimmung Hörprobe?/ …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.