stulpen


stulpen
[schduibbm]
stülpen, krempeln (...stulp deine ärmel nauf, dann werns ned nass.)

Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • stülpen — »umkehren, darüber decken«: Das im Hochd. seit dem 15. Jh. bezeugte Verb (heute meist »um , aufstülpen«) stammt wahrscheinlich aus dem Niederd. (mnd. stulpen »umstürzen«; vgl. niederl. stolpen, stulpen »umstürzen, darüber decken«). Es ist… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Stülpen — Stülpen, verb. regul. act. welches nur in den gemeinen Sprecharten, besonders Nieder Deutschlandes, üblich ist. 1. Einen hohen hohlen Deckel auf etwas legen, besonders in den Zusammensetzungen zustülpen, aufstülpen, abstülpen, im Hoch und Oberd.… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • stülpen — V. (Aufbaustufe) einen Gegenstand über etw. setzen, um es zu bedecken Beispiel: Sie hat ein Tuch über die Nähmaschine gestülpt. Kollokation: die Glocke über die Butter stülpen stülpen V. (Oberstufe) das Innere von etw. nach außen kehren Synonyme …   Extremes Deutsch

  • Stülpen — Stülpen, zwei Lagen Bretter so verlegen, daß jede Lage mit ihren Zwischenräumen durch die andre verdeckt wird; dies bietet den Vorteil dichter Fugenbildung und angenehmer Belebung der Fläche (vgl. die nebenstehende Figur). Weinbrenner …   Lexikon der gesamten Technik

  • Stülpen — Stülpen, eine Pflügart, hat den Zweck die aufgeworfenen Dämme mit dem darunter befindlichen ungepflügten Erdstreifen aufzubrechen u. dadurch das Feld wieder in ebene Lage zu bringen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • stülpen — stülpen:aufdenKopfs.:⇨aufsetzen(I,2) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • stülpen — stül|pen [ ʃtʏlpn̩] <tr.; hat: a) etwas (was in der Form dem zu bedeckenden Gegenstand entspricht) auf, über etwas decken: den Kaffeewärmer über die Kanne stülpen; er stülpte die Abdeckung über die Tastatur. b) (besonders in Bezug auf eine… …   Universal-Lexikon

  • stülpen — stụ̈l·pen; stülpte, hat gestülpt; [Vt] 1 etwas auf / über etwas (Akk) stülpen einen Behälter o.Ä. mit der Öffnung nach unten drehen und über etwas anderes ziehen oder stellen: dem Schneemann einen Eimer auf den Kopf stülpen; ein Glas über eine… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Stulpen — Eine Stulpe ist ein gepolsterter Armschutz, welcher bei einer Mensur zum Abwehren von Hieben gebraucht wird. Er gehört zur Schutzbekleidung, zu der auch ein stichfestes Hemd, ein Kettenhemd und eine Halskrause gehört. Modisches Accessoire Stulpen …   Deutsch Wikipedia

  • stülpen — stülpentr einGlasAlkoholzusichnehmen.Stülpen=umkehren,umstürzen.Analogzu»einen⇨kippen«.1870ff,hessundrhein …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.