Tratschen, die


Tratschen, die
[drà:dschn]
Schimpf Klatschtante, Schwätzerin, Verleumderin

Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • tratschen — V. (Aufbaustufe) ugs.: über eine andere Person reden Synonyme: lästern, ratschen (ugs.), klatschen (ugs.) Beispiel: Die Blumenverkäuferin tratscht oft mit ihren Kundinnen …   Extremes Deutsch

  • Die Glasglocke — (englisch The Bell Jar) ist der einzige Roman der amerikanischen Schriftstellerin Sylvia Plath, die vor allem als Lyrikerin bekannt wurde. Er begleitet seine Protagonistin Esther Greenwood durch den Sommer des Jahres 1953, der mit einem… …   Deutsch Wikipedia

  • tratschen — tra̲t·schen; tratschte, hat getratscht; [Vi] (über jemanden / etwas) tratschen gespr, meist pej; über andere Menschen reden, Dinge weitererzählen, die man nicht weitererzählen soll o.Ä. ≈ klatschen2: Er tratscht viel zu viel …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Die liebe Familie — Seriendaten Originaltitel Die liebe Familie // Die liebe Familie – Next Generation Produktionsland Osterreich …   Deutsch Wikipedia

  • bemannte Raumfahrt: Die internationale Raumstation ISS —   Als Jules Verne die Herren Babricane, Ardan und Nicole in seinem Roman »Von der Erde zum Mond« fliegen ließ, hätte sich wohl niemand vorstellen können, dass 104 Jahre später seine detaillierten Beschreibungen einmal Wirklichkeit werden würden.… …   Universal-Lexikon

  • Tratscherei — Trat|sche|rei 〈f. 18; abwertend〉 anhaltendes Tratschen, Klatsch * * * Trat|sche|rei, die; , en (ugs. abwertend): das Tratschen: die T. wollte kein Ende nehmen. * * * Trat|sche|rei, die; , en (ugs. abwertend): das Tratschen: die T. wollte kein… …   Universal-Lexikon

  • verratschen — [fàrà:dschn] 1. die Zeit mit Plaudern, Tratschen verbringnen 2. vor lauter Reden und Tratschen die Zeit vergessen (in der Stadt hab i mi mit der Fanni verratscht...) …   Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank

  • verratschn — [fàrà:dschn] 1. die Zeit mit Plaudern, Tratschen verbringnen 2. vor lauter Reden und Tratschen die Zeit vergessen (in der Stadt hab i mi mit der Fanni verratscht...) …   Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank

  • Ehe und Partnerschaft in der Heian-Zeit — Die Eingehung der Ehe (jap. 結婚, kekkon, oder 婚姻, kon’in) war in Japan historisch immer ein Bund, der das Fortbestehen der Familie (Linie), d. h. die Erzeugung von Stammhaltern, sicherstellen sollte. Das individuelle Bedürfnis der Heiratenden… …   Deutsch Wikipedia

  • Ehe und Scheidung in Japan — Die Eingehung der Ehe (japanisch 結婚, kekkon, oder 婚姻, kon’in) war in Japan historisch immer ein Bund, der das Fortbestehen der Familie (Linie), d. h. die Erzeugung von Stammhaltern, sicherstellen sollte. Das individuelle Bedürfnis der… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.