Trud, die


Trud, die
[Dru:d] (Drud)
Hexe, übler Geist (wenn d'Drud in da Nacht auf deiner Brust hockt und dir an Schnaufara abdruckt...)

Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Trud (Russland) — Trud (russisch Tpyд „Arbeit; Werk“) war in der Sowjetunion das Organ des Gewerkschaftskomitees und ist heute die drittgrößte Tageszeitung Russlands. Geschichte Trud wurde als Gewerkschaftsorgan im Jahre 1921 gegründet und besaß in dieser… …   Deutsch Wikipedia

  • Trud — Trud/Trude – in der weicheren Sprechform auch Drud/Drude – ist die eine oft eigenständige Abkürzung von weiblichen Vornamen auf „ trude“, vor allem von Gertrud. Namensträgerinnen Trude Eipperle (1908–1997), deutsche Sängerin (Sopran)… …   Deutsch Wikipedia

  • Trud Ufa — Salawat Julajew Ufa Салават Юлаев Уфа Größte Erfolge Russischer Meister 2008 IIHF Federation Cup Sieger 1995 IIHF European Champions Cup Sieger 2006 …   Deutsch Wikipedia

  • Die Situation der Medien in Russland — Medien in Russland (russisch Средства массовой информации, abgekürzt: СМИ) umfassen die gesamte Bandbreite der modernen Kommunikationsmedien wie Zeitungen, Radio, Fernsehen und Internet. Dazu kommen die Nachrichtenagenturen. Die derzeit größten… …   Deutsch Wikipedia

  • TRUD Jaroslawl — Lokomotive Jaroslawl Локомотив Ярославль Größte Erfolge Russischer Meister 1997, 2002, 2003 Vereinsinfos Geschichte Lokomotive Jar …   Deutsch Wikipedia

  • Trud Jaroslawl — Lokomotive Jaroslawl Локомотив Ярославль Größte Erfolge Russischer Meister 1997, 2002, 2003 Vereinsinfos Geschichte Lokomotive Jar …   Deutsch Wikipedia

  • Trud Yaroslavl — Lokomotive Jaroslawl Локомотив Ярославль Größte Erfolge Russischer Meister 1997, 2002, 2003 Vereinsinfos Geschichte Lokomotive Jar …   Deutsch Wikipedia

  • Trud Angarsk — Jermak Angarsk Ермак Ангарск Vereinsinfos Geschichte Trud Angarsk (1960–1964) Jermak Angarsk (seit 1964) Standort Angarsk, Russland Liga Wysschaja Liga Geschäftsführer Jewgeni Kanuchin …   Deutsch Wikipedia

  • Trud Stupino — Kapitan Stupino Капитан Ступино Vereinsinfos Geschichte Trud Stupino (1951–1999) Kapitan Stupino (seit 1990) Standort Stupino, Russland Vereinsfarben weiß, blau, rot Liga Wysschaja Liga …   Deutsch Wikipedia

  • Trud Saratov — Kristall Saratow Кристалл Саратов Größte Erfolge Meister der Wysschaja Liga 1974, 1976 Vereinsinfos Geschichte Bolschewik Saratow (1946–1949) Nauka Saratow (1949–1950) Iskra Saratow (1950–1954) Trud Saratow (1958–1961) Awangard Saratow… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.