vergaffen, sich


vergaffen, sich
[fàgaffà]
sich in jmdn.verlieben, "verschauen"

Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • vergaffen (sich) — vergaffe (sich) …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • vergaffen — vergaffen,sich:sichv.|in|:⇨verlieben,sich vergaffen,sich→verlieben,sich …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • vergaffen — ver|gạf|fen 〈V. refl.; hat; umg.; abwertend〉 sich in jmdn. vergaffen sich in jmdn. verlieben * * * ver|gạf|fen, sich <sw. V.; hat (salopp): sich verlieben: er hat sich auf der Stelle in sie, in ihre Augen vergafft. * * * ver|gạf|fen, sich… …   Universal-Lexikon

  • Vergaffen — Vergaffen, verb. regul. recipr. sich an oder in etwas vergaffen, durch den bloßen äußern Schein desselben zur Begierde gereizet werden. Sich in eine Person vergaffen, verlieben. Du hast dich in die Welt vergafft, Cron. Zuweilen auch im… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • vergaffen — ver·gạf·fen, sich; vergaffte sich, hat sich vergafft; [Vr] sich in jemanden vergaffen gespr ≈ sich in jemanden verlieben …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • vergaffen — ver|gạf|fen, sich (umgangssprachlich für sich verlieben) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Vergaffen — * Er hat sich in sie vergafft. Auf eine Weise verliebt, die seinem Verstande wenig Mitwirkung zugelassen. Frz.: Le coiffer d une personne. (Lendroy, 461.) …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • verlieben — sich verlieben Feuer fangen, sich vernarren; (österr.): sich verschauen; (geh.): in Liebe entbrennen/erglühen, sein Herz verlieren; (ugs.): sich vergucken, sich verschießen; (salopp): sich vergaffen, sich verknallen; (ugs. scherzh.):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • verknallen — sich verknallen sich bis über beide Ohren/heftig verlieben, Feuer fangen, sich vernarren; (österr.): sich verschauen; (geh.): sein Herz verlieren; (ugs.): sich verschießen; (salopp): sich vergaffen. * * *… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Weib — (s. ⇨ Frau). 1. A jüng Weib is wie a schön Vögele, was män muss halten in Steigele (Vogelbauer). (Jüd. deutsch. Warschau.) 2. A schämedig (schamhaftes) Weib is güt zü schlugen. (Warschau.) – Blass, 11. Weil es, um keinen Scandal zu machen, den… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.