vogelwild


vogelwild
(Adj.)
[foglwuid]
1. wild, stürmisch, unbeherrscht
2. ausgefallen, extravagant (der Paule is a voglwuida Hund...)

Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Georg Ringsgwandl — (2009) Georg Ringsgwandl (2009) Geo …   Deutsch Wikipedia

  • Ringsgwandl — Georg Ringsgwandl (* 15. November 1948 in Staufenbrücke bei Bad Reichenhall) ist ein bayerischer Kabarettist und Liedermacher. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Diskographie, Bühnenstücke 3 Auszeichnungen …   Deutsch Wikipedia

  • Hofgartenschloss — Das Alte Hofgartenschloss, auch das Hofgärtnerhaus Das Alte Hofgartenschloss, auch Hofgärtnerhaus oder nach seinem derzeitigen Mieter „Frankonia“ genannt, ist ein von Johann David Steingruber im Auftrag von Christian Friedrich Carl Alexander von… …   Deutsch Wikipedia

  • Anticosti — (vom indian. Naticostek), zu Kanada (Grafschaft Saguenay der Provinz Quebec) gehörige Insel im Lorenzgolf, 8150 qkm groß, mit steiler, gefährlicher Klippenküste im N. und hafenarmer Flachküste im S., trägt auf ihrem flachhügeligen, silurischen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • England — (hierzu die Karte »England und Wales«), Anglia, nach den Angelsachsen so genannt, der südliche Teil der Insel Großbritannien, umfaßt das eigentliche E. nebst den Küsteninseln, darunter Sheppey, Wight und die Scillyinseln. Politisch gehört dazu… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Heinz Mariacher — (* 4. Oktober 1955 in Wörgl) ist ein österreichischer Kletterer. Heinz Mariacher begann schon früh mit dem Klettern, bereits im Alter von zwölf Jahren durchstieg er beispielsweise allein die Ostwand der Rofanspitze. Später erlernte er den Beruf… …   Deutsch Wikipedia

  • Rebhuhn — 1. Berufsübername zu mhd. rлphuon »Rebhuhn« für einen Jäger. Rebhühner waren ein beliebtes Vogelwild. So sorgte der Nürnberger Rat im 15.Jh. mit entsprechenden Bestimmungen dafür, dass zu bestimmten Zeiten keine Rebhühner und Wachteln gefangen… …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Wachtel — Berufsübername zu mhd. wahtel »Wachtel« für den Wachtelfänger. Bis in die neuere Zeit waren Wachteln und Rebhühner ein beliebtes Vogelwild. So sorgte der Nürnberger Rat im 15.Jh. mit entsprechenden Bestimmungen dafür, dass zu bestimmten Zeiten… …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Krammetsvogel — 1. Ein netter Krammetsvogel, rief der Schneider, und ass eine Eule. (Hannover.) – Hoefer, 944. 2. Wenn sich die Krammetsvögel streiten, kann man sie mit den Händen greifen. Dän.: Naar tranerne stride, kand mand tage dem med hænderne. (Prov. dan …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.