werkeln


werkeln
[wgln]
1. arbeiten, hantieren, sich betätigen
2. angestrengt arbeiten, sich plagen (derfst werkeln wia bläd...)

Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • werkeln — werkeln …   Deutsch Wörterbuch

  • werkeln — werkeln:⇨arbeiten(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • werkeln — V. (Aufbaustufe) sich als Hobby mit handwerklichen Arbeiten befassen Beispiel: Er hat den ganzen Nachmittag an seinem Motorrad gewerkelt …   Extremes Deutsch

  • werkeln — ranklotzen (umgangssprachlich); ackern (umgangssprachlich); werken; malochen (umgangssprachlich); (hart) arbeiten; schuften (umgangssprachlich) * * * wẹr|keln 〈V. intr.; …   Universal-Lexikon

  • werkeln — wẹr·keln; werkelte, hat gewerkelt; [Vi] (an etwas (Dat)) werkeln kleine handwerkliche Arbeiten machen, meist als Laie …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • werkeln — Werk: Das altgerm. Substantiv mhd. werc, ahd. werc‹h›, niederl. werk, engl. work, schwed. verk ist – wie das unter ↑ wirken behandelte Verb – verwandt mit griech. érgon »Arbeit, Werk« (↑ Energie) und armen. gorc »Arbeit«, weiterhin wahrscheinlich …   Das Herkunftswörterbuch

  • werkeln — wẹr|keln (landschaftlich für [angestrengt] werken); ich werk[e]le …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Werkel — Werkeln Drehorgel.MeintimÖsterrdie(kleine)Maschine,dasRäderwerk,dieMechanik.Österrseitdem19.Jh …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • wägele — werkeln, sich bewegen, arbeiten …   Hunsrückisch-Hochdeutsch

  • herumwerkeln — he|r|ụm|wer|keln <sw. V.; hat (ugs.): sich damit beschäftigen zu werkeln: er werkelt stundenlang an seinem Auto herum. * * * he|rụm|wer|keln <sw. V.; hat: sich damit beschäftigen zu werkeln: Lanrue dagegen, ein sanfter, untersetzter… …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.