zeideln


zeideln
[zaidln]
melken

Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Zeideln — Zeideln, verb. regul. act. 1. Schneiden überhaupt; eine im Hochdeutschen veraltete, nur noch hin und wieder in einigen Gegenden übliche Bedeutung. 2. In engerm Verstande, die Bienenstöcke beschneiden, d.i. ihnen so viel Honig nehmen, als sie ohne …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Zeideln [1] — Zeideln (Stengelnusser), 8. Zunft der 13. Klasse (Nußpflanzen), in Okens Pflanzensystem. A) Mit hängenden od. verkehrten Samen: Daphnoiden; B) mit aufrechten Samen: Eläagnen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Zeideln [2] — Zeideln, 1) schneiden; 2) die Bienenstöcke beschneiden, s.u. Bienen II. D) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • zeideln — zei|deln 〈V. tr.; hat; veraltet〉 Honigwaben zeideln aus dem Bienenstock ausschneiden [→ Zeidler] * * * zei|deln <sw. V.; hat (veraltet): (Honigwaben) aus dem Bienenstock herausschneiden: die mit Honig gefüllten Waben z …   Universal-Lexikon

  • zeideln — zei|deln (veraltet für Honigwaben ausschneiden); ich zeid[e]le …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Honig [1] — Honig (Mel), 1) der süße Saft, welchen die Bienen von den Blumen u. Blättern der Pflanzen mit ihrem Rüssel einsaugen, in ihrem Magen verarbeiten u. durch ihren Mund in die erbauten Wachszellen wieder ablegen. Seine Beschaffenheit u. Güte hängt… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Waldimkerei — Dieser Artikel beschreibt die Zeidlerei. Für weitere Bedeutungen von Zeidler siehe ebenda. Zeidlerei Historische Darstellung der Waldimkerei Die Zeidlerei (auch Zedlerei) war im Mittelalter das gewerbsmäßige Sammeln des Honigs wilder oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Wildbienenzucht — Dieser Artikel beschreibt die Zeidlerei. Für weitere Bedeutungen von Zeidler siehe ebenda. Zeidlerei Historische Darstellung der Waldimkerei Die Zeidlerei (auch Zedlerei) war im Mittelalter das gewerbsmäßige Sammeln des Honigs wilder oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Zeidlerei — – Historische Darstellung der Waldimkerei Die Zeidlerei (auch Zedlerei) war im Mittelalter das gewerbsmäßige Sammeln von Honig wilder oder halbwilder Bienenvölker, das von Zeidlern ausgeübt wurde. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Zeitlerei — Dieser Artikel beschreibt die Zeidlerei. Für weitere Bedeutungen von Zeidler siehe ebenda. Zeidlerei Historische Darstellung der Waldimkerei Die Zeidlerei (auch Zedlerei) war im Mittelalter das gewerbsmäßige Sammeln des Honigs wilder oder… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.