Zubern, der


Zubern, der
[Zuwàn]
Bottich, Holzschaff

Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Zubern — Zubří …   Deutsch Wikipedia

  • Museum der Badekultur — Blick auf den Quirinusplatz und die Römerthermen Zülpich Museum der Badekultur Die im August 2008 eröffneten Römerthermen Zülpich – Museum der Badekultur zeigen die wohl besterhaltene römische Thermenanlage nördlich der Alpen. Das Museum auf dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Städte in Tschechien — Die Liste der Städte in Tschechien bietet einen Überblick über die Entwicklung der Einwohnerzahl der größeren Städte des Staates Tschechien und enthält eine vollständige Auflistung aller 594 Städte des Landes in alphabetischer Reihenfolge (Stand… …   Deutsch Wikipedia

  • Zubří — Zubří …   Deutsch Wikipedia

  • Voynich-Manuskript — Textprobe aus dem Voynich Manuskript Illustration …   Deutsch Wikipedia

  • Zubrzy — Zubří …   Deutsch Wikipedia

  • Zubří u Nového Města na Moravě — Zubří …   Deutsch Wikipedia

  • Obstwein — (Cider, Fruchtwein), gegorner Saft unsrer Obstarten mit Ausnahme der Weintrauben, die den Wein liefern. Am wichtigsten ist der Apfelwein, zu dessen Darstellung man vollkommen reife Früchte kräftiger, gut genährter Bäume wählt. Obst vom Gebirge… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Nabada — am 24. Juli 2006 von der Ulmer Donauseite aus aufgenommen Nabada ([ˈnaːbaːdɜ], schwäbisch für „Hinunterbaden“) ist ein traditioneller Wasserumzug, der jedes Jahr in Ulm am Nachmittag des Schwörmontags, dem dritten Montag im Juli stattfindet …   Deutsch Wikipedia

  • Schiltach (Fluss) — Schiltach Die Schiltach in der gleichnamigen Stadt Schiltach kurz vor der Mündung in die KinzigVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.