zusammengehen


zusammengehen
[zammàge:/zammge:]
1. stattfinden, sich ereignen (bei dem Wirt geht gar nix zamm...)
2. darauf ankommen, eine Rolle spielen (auf des Noagerl geht s aa nimmer zamm...)
3. gerinnen (pfui Deife, die Muich is zammganga...)

Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • zusammengehen — V. (Aufbaustufe) sich zu einer größeren Einheit zusammenschließen Synonyme: sich vereinen, sich vereinigen Beispiel: Die beiden Vereine wollen in Zukunft zusammengehen …   Extremes Deutsch

  • Zusammengehen — 1. Da kann s nicht zusammengehn, wenn eins sagt Wista, das andere Hott. (Rottenthal.) Von einer uneinigen Ehe. 2. Lât uns tausâmen gân, segt de Snick tau n Bâdengänger. (Mecklenb.) (S. ⇨ Mitlaufen 1.) – Hoefer; Raabe, 23. 3. Se gat jummer tosamm… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • zusammengehen — (sich) vereinen * * * zu|sạm|men||ge|hen 〈V. intr. 145; ist〉 1. sich vereinen, fusionieren 2. zueinander passen 3. sich schließen 4. zusammenlaufen (Linien) 5. einlaufen (Wäschestück) ● diese Farben gehen nicht zusammen; er ist recht… …   Universal-Lexikon

  • zusammengehen — zusammengehenv 1.esgehtetwzusammen=eskommtetwzustande;einEreignistrittein.Analogzu»eskommtzum⇨Klappen«;zusammenpassendeTeileschließensichzusammen.Bayr1900ff. 2.intr=sauerwerden;gerinnen.DieTeilchenderFlüssigkeitschließensichzuFlockenzusammen.Bayru… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • zusammengehen — zu|sạm|men|ge|hen vgl. zusammen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Kreisreform Sachsen 2008 — Die Kreisreform Sachsen 2008 (auch Verwaltungs und Funktionalreform 2008 oder Kreisgebietsreform 2008) trat mit Wirkung vom 1. August 2008 in Kraft. Eingebunden ist die Reform in eine Verwaltungsreform der sächsischen Landesbehörden. So wurde auf …   Deutsch Wikipedia

  • Liberale Vereinigung — Die Liberale Vereinigung war eine linke Abspaltung von der Nationalliberalen Partei und wird daher auch als Sezession bezeichnet. Die Partei entstand im Jahr 1880 und fusionierte bereits 1884 mit der Deutschen Fortschrittspartei zur Deutschen… …   Deutsch Wikipedia

  • Tschechoslowakismus — ist die politische Konzeption eines einheitlichen Staatsvolkes im gemeinsamen tschechoslowakischen Staat, das sich aus Slowaken und Tschechen zusammensetzt. Bei der Definition der tschechoslowakischen Staatsnation werden die Verwendung zweier… …   Deutsch Wikipedia

  • Koitus — Beischlaf; Poppen (umgangssprachlich); Pimpern (umgangssprachlich); Kohabitation (fachsprachlich); Akt; Coitus (fachsprachlich); Liebesakt; …   Universal-Lexikon

  • Parlamentswahlen in Rumänien 2008 — Stimmenverteilung für die Abgeordnetenkammer[1] …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.