derbröseln


derbröseln
[dàbrä:sln]
1. zerbröseln, zu Brösel reiben
2. es derbröselt jemanden: a) jmd. ist unterlegen, jmd. verliert (d'Sechzger hat's bei de' Bayern wieder gscheit derbröselt). b) jmd. erleidet wirtschaftlichen Schaden (an Meier hat's mit sei'm Gschäft gscheit derbröselt...) c) jmd. verunglückt tödlich (an Sepp hat's auf der Autobahn derbröselt...)

Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • derbröseln — der bröselnv 1.tr=etwzerpflücken,zerreißen.Bröseln=bröckeln.Bayr1900ff. 2.intr=zugrundegehen.Bayr1900ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.