Pampf, der

[Bamf] (Bampf)
fester Brei, dickflüssige Suppe

Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pampf — Pampf,der:⇨Brei(1) Pampfugs.für:Brei,Mus,Müsli,Porridge,Junkfood;ugs.:Papp,Pamps(e) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Pampf — pampig: Der seit der 1. Hälfte des 20. Jh.s gebräuchliche ugs. Ausdruck für »frech, unverschämt« geht zurück auf niederd. pampig »breiig, klebrig, moddrig«, das zu nordd. Pampe, niederd. pamp‹e› »Brei, Modder« gehört (beachte dazu nordd., ostd.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Pampf — Pạmpf, der; [e]s (südd.): Pamps. * * * Pạmpf, der; s, (südd.): Pamps …   Universal-Lexikon

  • Pampf — Pạmpf, der; [e]s (süddeutsch für Pamps) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Bampf, der — [Bamf] (Pampf) fester Brei, dickflüssige Suppe …   Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank

  • Brei — Grütze, Mus, Schleim; (meist abwertend): Pampe; (nordd.): Schlack; (nordd., ostd.): Pamp; (südd.): Pampf; (landsch.): Papp, Paps; (landsch., oft abwertend): Pamps; (bayr., österr.): Koch; (Kochkunst): Püree; …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • pampig — ungesittet; vorlaut; unartig; dreist; unverfroren; aufmüpfig; ungebührend; naseweis; ungezogen; anmaßend; flapsig; ungehobelt; …   Universal-Lexikon

  • pampig — pampig: Der seit der 1. Hälfte des 20. Jh.s gebräuchliche ugs. Ausdruck für »frech, unverschämt« geht zurück auf niederd. pampig »breiig, klebrig, moddrig«, das zu nordd. Pampe, niederd. pamp‹e› »Brei, Modder« gehört (beachte dazu nordd., ostd.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Pamps — pampig: Der seit der 1. Hälfte des 20. Jh.s gebräuchliche ugs. Ausdruck für »frech, unverschämt« geht zurück auf niederd. pampig »breiig, klebrig, moddrig«, das zu nordd. Pampe, niederd. pamp‹e› »Brei, Modder« gehört (beachte dazu nordd., ostd.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • pampen — pampig: Der seit der 1. Hälfte des 20. Jh.s gebräuchliche ugs. Ausdruck für »frech, unverschämt« geht zurück auf niederd. pampig »breiig, klebrig, moddrig«, das zu nordd. Pampe, niederd. pamp‹e› »Brei, Modder« gehört (beachte dazu nordd., ostd.… …   Das Herkunftswörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.