beinern

(Adj.)
[bnàn]
knöchern, aus Knochen hergestellt

Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Beinern — Beinern, adj. et adv. aus Bein oder Knochen verfertiget. Ein beinerner Kamm. Eine beinerne Schachtel. Die Schale ist beinern. S. Ern. Im Oberdeutschen beinen …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • beinern — bei|nern 〈Adj.〉 aus Knochen bestehend * * * bei|nern <Adj.> [im 16. Jh. für mhd. beinīn]: a) knöchern, aus Knochen bestehend: e Reste; b) knochig, wie ein Gerippe aussehend; c) aus Elfenbein, wie Elfenbein wirkend. * * * beinern,   1)… …   Universal-Lexikon

  • beinern — bei|nern (aus Knochen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • En — En, eine Endsylbe vieler Deutschen Wörter, welche aber von verschiedener Bedeutung, und vermuthlich auch verschiedenem Ursprunge ist. 1. Bey den Verbis ist sie, 1) die gewöhnliche Endung des Infinitives der heutigen Hochdeutschen Zeitwörter,… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Knöchern — Knchern, adj. et adv. aus Knochen bereitet, wofür auch beinen oder beinern üblich ist. Nieders. knäken …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • knochig — abgemagert, beinern, dürr, gertenschlank, hageldürr, hager, knöchern, mager, schlank wie eine Tanne, spindeldürr; (ugs.): bloß/nur noch Haut und Knochen, ein Strich [in der Landschaft], ein wandelndes Gerippe, knochendürr, vom Fleisch gefallen;… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Bein — Sn std. (8. Jh.), mhd. bein, ahd. bein, as. bēn Stammwort. Aus g. * baina n. Knochen , auch in anord. bein, ae. bān, afr. bēn; im Gotischen ist ein Wort mit dieser Bedeutung nicht belegt. Germanischer Ersatz für das alte indogermanische Wort für… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • baina- Ⅱ — *baina , *bainaz germ., stark. Maskulinum (a): nhd. Knochen, Bein; ne. bone, leg; Rekontruktionsbasis: an., ae., afries., anfrk., as., ahd.; Hinweis: s. *baina (Neutrum); …   Germanisches Wörterbuch

  • knochig — Adj. (Oberstufe) mit starken oder deutlich hervortretenden Knochen Synonyme: beinern, fleischlos, hager Beispiel: Sie versteckte ihren abgemagerten und knochigen Körper unter einem extrem weiten Kleid. Kollokation: eine knochige Hand …   Extremes Deutsch

  • Bein — 1. An Beinern ist gut Fleisch nagen. – Kirchhofer, 253. 2. An einem Bein nagen muss man nicht mehr. – Kirchhofer, 169. 3. Auf Einem Beine geht (steht) man nicht. So sagt der Deutsche, wenn er seinen Gast zum Genuss eines zweiten Glases nöthigt.… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.