Bieß, das

[Bi:s]
Gebiss, dritte Zähne (i hob mei Bieß verlegt...)

Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bies — Stadt Wuppertal Koordinaten: 51° 13′&# …   Deutsch Wikipedia

  • Bies 1 — Wohnhaus Bies 1 Wohnhaus Bies 1, Blick nach Norden …   Deutsch Wikipedia

  • Bies 2 — Wohnhaus Bies 2 Das Wohnhaus Bies 2 ist ein Fachwerkhaus im Wohnquartier Höhe des Wuppertaler Stadtteils Vohwinkel. Baubeschreibung Das zweigeschossige Haus ist ein Teil der historischen Gebäude des alten Siedlungsplatzes Bies (‚Hi …   Deutsch Wikipedia

  • Weiß — Weiß, er, este, adj. et adv. diejenige Farbe habend, welche unter allen die helleste ist, aus dem völligen Lichte, und dem noch nicht zertheilten Lichtstrahl bestehet. 1. Eigentlich. Die weiße Farbe. Ein weißes Kleid. Weiß wie Schnee, schneeweiß …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Muzeum Wojska Polskiego — Das Museumsgebäude von Osten, im Vordergrund ein MiG Jagdflugzeug Das Muzeum Wojska Polskiego (Museum der polnischen Armee) wurde im Jahr 1920 per Dekret des Marschalls Józef Piłsudski gegründet.[1] Es zeichnet die Militärgeschichte Polens nach… …   Deutsch Wikipedia

  • Archaeen — Archaeon des Genus Sulfolobus, infiziert mit dem Sulfolobus Virus STSV1. Maßstab = 1 μm. Systematik Klassifikation: Lebewesen …   Deutsch Wikipedia

  • Hochwasser in Würzburg — Lage der Stadt Würzburg in Deutschland Hochwasserereignisse am Pegel Würzburg …   Deutsch Wikipedia

  • Kimberella quadrata — Kimberella Radierung von Kimberella Zeitraum Ediacarium 558 bis 555 Mio. Jahre Fundorte Ediacara Hügel (Australi …   Deutsch Wikipedia

  • List of numbers in various languages — The following tables list the names and symbols for the numbers 0 through 10 in various languages and scripts of the world. Where possible, each language s native writing system is used, along with transliterations in Latin script and other… …   Wikipedia

  • verbiestern — ver|bies|tern, sich <sw. V.; hat [aus dem Niederd. < mniederd. vorbīsteren, zu: bīster = umherirrend; gereizt < (m)niederl. bijster]: 1. (landsch.) sich verirren: sich im Wald, im Dunkeln v. 2. (ugs.) bei einer Arbeit o. Ä. in eine… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.