Büberl, das

[Bwàl]
kleiner Junge, Bub, Bübchen

Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Buberl-Partie — Haiders Buberlpartie ist eine Bezeichnung für eine Gruppe von ehemals jungen österreichischen Politikern, die während der Zeit des politischen Aufstiegs von Jörg Haider (1986–1999) dessen engsten Kreis bildeten. In späteren Jahren wurde die… …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Buberl — (* 29. November 1832 in Königsberg an der Eger (Kynšperk nad Ohří); † 3. Juli 1907 in Franzensbad (Frantiskovy Lazne)) war Militärarzt, Kurarzt und Volkstumsforscher des Egerlandes. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Familie 2 Biographie …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred Buberl — (* 2. März 1923 in Wien; † 26. Oktober 2010 in Sieghartskirchen) war ein österreichischer Fahrzeugtechniker und historiker. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Auszeichnungen und Würdigungen 3 Einzelnachweise …   Deutsch Wikipedia

  • Haiders Buberl-Partie — Haiders Buberlpartie ist eine Bezeichnung für eine Gruppe von ehemals jungen österreichischen Politikern, die während der Zeit des politischen Aufstiegs von Jörg Haider (1986–1999) dessen engsten Kreis bildeten. In späteren Jahren wurde die… …   Deutsch Wikipedia

  • Marienaltar (Conrad von Soest) — Marienaltar von Conrad von Soest, heutige Mensa, Chor Der Marienaltar von Conrad von Soest ist ein Altarretabel in der Marienkirche in Dortmund aus der Zeit um 1420. Er gilt als Meisterwerk der Spätgotik und des Höfischen Stils. Er ist der… …   Deutsch Wikipedia

  • Haiders Buberlpartie — bzw. Haiders Buberl Partie ist eine Bezeichnung für eine Gruppe von ehemals jungen österreichischen Politikern, die während der Zeit des politischen Aufstiegs von Jörg Haider (1986 bis 1999) dessen engsten Kreis bildeten. In späteren Jahren wurde …   Deutsch Wikipedia

  • Siegfried Marcus — Siegfried Marcus, 1831–98 Siegfried Marcus (* 18. September 1831 in Malchin; † 1. Juli 1898 in Wien; vollständiger Name: Siegfried Samuel Marcus) war ein überwiegend in Wien lebender Mechaniker und Erfinder. Wegen einer irrtümlichen Datierung… …   Deutsch Wikipedia

  • Kynšperk nad Ohří — Kynšperk nad Ohří …   Deutsch Wikipedia

  • Conrad van Soest — Passionsaltar (Wildungen Altar), Gesamtansicht Conrad von Soest, auch Konrad, in der mittelniederdeutschen Sprache seiner Heimat ursprünglich Conrad van Sost, (* um 1370 in Dortmund[1]; † nach 1422 ebenda) war ein Maler und Hauptmeister der… …   Deutsch Wikipedia

  • Conrad von Soest — Passionsaltar (Wildungen Altar), Gesamtansicht Conrad von Soest, auch Konrad, in der mittelniederdeutschen Sprache seiner Heimat ursprünglich Conrad van Sost, (* um 1370 in Dortmund[1]; † nach 1422 ebenda) war ein Maler und Hauptmeister der …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.