Büffel, der

[biffe]
Schimpf eigensinniger, sturer Kerl; Grobian, Rüpel

Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Büffel, der — Der Büffel, des s, plur. ut nom. sing. 1) Eine Art wilder Ochsen mit zotigen Haaren am Halse und auf der Brust, welche kleiner als der Auerochs ist, sich leicht zähmen lässet, und in Italien, Ungarn und der Türkey häufig angetroffen wird; Bubalus …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Büffel — Büffel: Der Name des wild lebenden Rindes wurde in spätmhd. Zeit aus gleichbed. frz. buffle entlehnt. Das frz. Wort seinerseits führt über entsprechend it. bufalo auf lat. bubalus (Nebenform bufalus) »Antilope; Auerochse; (seit dem 7. Jh. n. Chr …   Das Herkunftswörterbuch

  • Büffel — Büf|fel [ bʏfl̩], der; s, : (in Afrika und Asien) wild lebendes Rind mit massigem Körper und großen, ausladenden Hörnern. * * * Bụ̈f|fel 〈m. 5; Zool.〉 Angehöriger einer Gruppe der Rinder mit langen, im Querschnitt fast dreieckigen Hörnern mit… …   Universal-Lexikon

  • Büffel-Bund — Der Büffel Bund war ein Medizinbund der Irokesen Indianer, der zur Kategorie der mystischen Tiere gehörte. Die Tänzer dieses Medizinbundes imitierten die Bewegungen der Büffel. Sie benutzten dazu die Wassertrommel und die Hornrassel. Ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Büffel (Tierkreiszeichen) — Der Büffel (chin. 牛 niú) ist ein chinesisches Tierkreiszeichen. In manchen Übersetzungen ist 牛 auch als Ochse, Stier, Kuh oder Rind angeführt. Der Büffel ist ein Yin Symbol (Yin) und in der Zwölferreihe des Tierzyklus (Erdzweige) an zweiter… …   Deutsch Wikipedia

  • Büffel (Begriffsklärung) — Büffel steht für: mehrere Arten von afrikanischen und asiatischen Rindern, siehe Büffel, außerdem Bisons (Indianerbüffel) sowie Wisent (Europäischer Bison) ein Hebewerkzeug, siehe Hydraulikheber ein deutsch niederländisches militärisches… …   Deutsch Wikipedia

  • Büffel — Büffel. Ein vierfüßiges Thier, das dem Stiere ähnlich ist, von verschiedener Größe, je nach dem Klima und der Nahrung. Der Büffel hat lange gewundene Hörner, eine schwarze, glänzende, sehr dicke Haut, und besitzt ungeheure Kraft. Im wilden… …   Damen Conversations Lexikon

  • Büffel [1] — Büffel (Bubalus), 1) im Allgemeinen alle starken in der Wildniß lebenden Rinder, wie z.B. den Bison, Bisamochsen u. den europäischen B. Im engeren Sinne u. namentlich im Sinne der Naturwissenschaft versteht man aber darunter 2) eine Untergattung… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Büffel — (Bubalus H. Sm.), Gruppe der Wiederkäuergattung Rind (Bos L.), kräftige Tiere mit gedrungenem Leib, kurzer, gewölbter Stirn, an der Wurzel meist stark verdickten Hörnern, großer, nackter Muffel, sein ich abstehenden, meist großen Ohren, kurzem… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Büffel — der Büffel, (Aufbaustufe) wildlebendes, starkes Rind, das in Afrika lebt Beispiel: Büffel ernähren sich von Gräsern, Kräutern und Laub …   Extremes Deutsch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.