derreiten

[dàraiddn]
1. reiten (als Reiter das Pferd im Griff haben)
2. bezwingen, beherrschen (d'Susi is a scharfs Luader, die is kaam zum Derreiten...)

Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mühlhiasl — Hunderdorf, Ortseingang Der Mühlhiasl hieß vermutlich Matthäus Lang (* 16. September 1753; † 1805 in Zwiesel) und war angeblicher Weissager und Prophet, weswegen man ihn auch den Waldpropheten (in Bezug auf den Bayerischen Wald) nannte. Ob er… …   Deutsch Wikipedia

  • dareitn — [dàraiddn] 1. reiten (als Reiter das Pferd im Griff haben) 2. bezwingen, beherrschen (d Susi is a scharfs Luader, die is kaam zum Derreiten...) …   Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.